Berühmten schwarzen Autoren

May 25

Berühmten schwarzen Autoren

Es gibt viele talentierte und bewundernswerte schwarzen Autoren, Vergangenheit und Gegenwart. Diese Autoren sind hohes Ansehen wegen ihrer literarischen Finesse statt. Aus Erzählungen Sklave zu frühen Aktivisten, der Harlem Renaissance, Bürgerrechtsbewegung, haben diese Autoren über Literatur und das Handwerk des Schreibens ihre Spuren hinterlassen.

Frederick Douglass

Frederick Douglass wurde nahe der Stadt von Easton in die Sklaverei im Februar 1818 Holmes Hill Farm in Maryland geboren. Douglass schließlich Sklaverei entkommen und floh nach New York City im Jahr 1838. Wurde er intensiv mit Bewegung der Abolitionisten und seine Autobiographie "Erzählung über das Leben des Frederick Douglass," erschien 1845. Douglass Buch beleuchtet die abscheulichen Bedingungen der Sklaverei und zeigte seinen Kampf um Freiheit zu erreichen.

Zora Neale Hurston

7. Januar 1901, in Eatonville Zora Neale Hurston geboren. Nach dem Besuch der Howard University, zog Hurston nach New York. Hurston engagierte sich sehr mit der Harlem Renaissance, zusammen mit Leuten wie Langston Hughes. Ihr am meisten gefeierten und anerkannte Buch "Their Eyes Were Watching God," veröffentlicht 1937.

Richard Wright

Richard Wright 4. September 1908 auf einer Plantage in der Nähe von Natchez, Mississippi, geboren. Nach dem Schreiben mehrere Kurzgeschichten, veröffentlicht Wright endlich eine Sammlung von Kurzgeschichten, "Uncle Tom's Children", 1938. Sein erste Roman "Native Son", wurde 1940 veröffentlicht. Wright wird bewundert für seine Fähigkeit erstellen funktioniert dieser reagieren direkt auf die gesellschaftlichen und geistigen Fragen seiner Zeit.

James Baldwin

James Baldwin wurde am 2. August 1924 in Harlem, New York, geboren. Baldwin war ein fremder zu Armut und Sehnsucht nach einem Leben jenseits Harlem aufgewachsen. Seine Entschlossenheit zu entkommen, führte zu seiner Leidenschaft für das wissen; im Alter von 14 Jahren interessierte er sich tief in Schrift und Literatur. Während der frühen Teenager-Alter wurde Baldwin als Prediger. Später arbeitete Baldwin als Freelancer. Nach vielen Jahren freiberuflich tätig Baldwin zog er nach Paris und schließlich begann seine eigenen Romane zu schreiben. 1953 erschien sein erste Roman, "Go Tell It on the Mountain,". Weitere bemerkenswerte Bücher sind "Notizen über ein Native Son" (1955), "Giovanni's Room" (1956), und "The Fire Next Time" (1963). Baldwin war während der Bürgerrechtsbewegung aktiv und gilt als eine der Schlüsselfiguren in der amerikanischen Canon auch.

Maya Angelou

Maya Angelou wurde am 4. April 1928, in St. Louis, Missouri geboren. 1970 erschien ihr erstes Buch, "I Know Why the Caged Bird Sings,". Bekannt für seine Poesie und Lyrik, ist das Buch eine Autobiographie, die den Kampf des Autors zu erreichen und verstehen ihre Identität widerspiegelt.


In Verbindung stehende Artikel