Wie man lernt, nicht zu schreien

April 1

Wie man lernt, nicht zu schreien

Schreien ist eine Gewohnheit und Gewohnheiten sind schwer zu durchbrechen. Wenn wir eine Gewohnheit, die schrie Kinder machen, beginnen sie zu glauben, dass schreien normales Gespräch ist und sie Aufmerksamkeit zu stoppen. Geschrei zwischen Erwachsenen ebenso unwirksam ist. Die Person schreien hat vergessen, die in jeder Situation, egal wie frustrierend, er eine Wahl hat. Indem Sie lernen, nicht zu schreien, kann er in seinem Hause, Klassenzimmer oder am Arbeitsplatz eine respektvolle, würdevolle und entspannte Atmosphäre schaffen.

Anweisungen

• Reflektieren Sie über warum Sie schreien in der Vergangenheit begründeten gefühlt haben können. Mac Bledsoe, Präsident und Gründer, Erziehung mit würde, legt nahe, dass wer beschließt, ein Kind schreien einige Fragen, einschließlich berücksichtigen sollten berechtigte Gründe für ein Kind schrie, ob abgesehen von Notfällen vorhanden ist.

• Erstellen eines Plans für wiederkehrende Situationen und ersetzen durch verschiedene Strategien, um ein Gefühl der gegenseitigen Respekt und Höflichkeit in euren Beziehungen wiederherzustellen. Denken Sie daran, dass keine Menge schrie Kinder, insbesondere für folgende durch auf begründeten Anträgen auf ihre Zusammenarbeit ersetzen wird. Die positiven Ergebnisse der Ihr ruhiges beharren, Weigerung, wieder nach unten und Bereitschaft, Konsequenzen aus Mangel an Kooperation zu erheben werden bald Sie aufzugeben, schreien als effektive elternschaft Technik überzeugen.

• Kommunizieren Sie Ihre Bereitschaft, Verhaltensmuster zu ändern, die nicht arbeiten, und Fragen, ob die andere Person das gleiche zu tun bereit ist. Psychotherapeut Jim Hutt schlägt wie folgt das Gespräch zu öffnen: "das letzte Mal dies besprochen, ich reagierte nicht effektiv. Ich werde versuchen einige neuen Verhaltensweisen."

• Bauen Sie eine Gewohnheit nicht zu schreien. Gewohnheiten aller Art--sowohl gute als auch schlechte--erstellen buchstäblich neuronale Verbindungen im Gehirn. Es ist ein einfacher Mechanismus: Gewohnheiten, verstärkt durch Praxis stärken neuronale Verbindungen; Gewohnheiten, die durch nicht-Praxis geschwächt schließlich Abbau dieser neuronalen Verbindungen führen. Helfen Sie Ihr Gehirn mit Ihnen, nicht gegen Sie arbeiten.

• Seien Sie geduldig. Es dauert mehrere Wochen für Ihre neue würdige Ansatz zu beginnen haben ihre Wirkung, weil Ihre Kinder, Ehepartner oder Mitarbeiter Ihre gesprochene Anweisungen zu ignorieren und Anhörung gewesen sein schreien Sie an ihnen jahrelang. Es dauert dies mindestens viel Zeit für Sie, ein neues Muster der Kommunikation fest zu etablieren. Aber mit etwas Übung wird es geschehen. (Siehe Referenzen 1)

• Starten Sie jetzt. Ansatz zu ändern, als ob Sie eine neue Fertigkeit oder eine neue Sprache lernen. Sie werden nicht sofort Experten oder fließend sein; Sie benötigen permanente Fokus und Praxis. Änderung die reaktiven Verhaltensweisen, die mit ihr verbundenen beinhaltet eine zerstörerische Gewohnheit zu überwinden, und die Anstrengung kann stressig sein. Das alte Sprichwort "no Pain, no Gain" ist hier besonders wichtig. Sie sollten erwarten, etwas Unannehmlichkeit; nicht zu lassen, die Sie aus dem Wagen zu klopfen aufgelöst werden.

Tipps & Warnungen

  • Suchen Sie professionelle Beratung, wenn Zorn-Management-Probleme und schrie beibehalten.

In Verbindung stehende Artikel