Anwenden von Kohlberg die Theorie der moralischen Entwicklung in der frühen Kindheit

May 12

Anwenden von Kohlberg die Theorie der moralischen Entwicklung in der frühen Kindheit

Lawrence Kohlberg, Ph.d., ein bekannter Professor für Psychologie an der Harvard University erforscht und entwickelt seine Theorie der moralischen Entwicklung in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren. Die Theorie besteht aus drei Stufen der Moral: 1) Pre-konventionelle, 2) konventionelle und 3) nach dem konventionell, mit zwei Stufen in jedem Level. Nach Kohlberg zeigen Kinder in der frühen Kindheit, Alter 4 bis 10, in der Regel moralische Entwicklung im Zusammenhang mit der bereits konventionelle Ebene. In Phase 1 Kinder zeigen Verständnis für Gehorsam und Strafe und der Fähigkeit, die als gut oder schlecht Regeln beziehen. In Phase zwei Kinder gleichzusetzen rechts und gute Aktionen mit gewinnt selbst profitiert. Eines Kindes beachten ist das bekommen was sie wollen und denken, sie verdienen das beste moralische Verhalten.

Anweisungen

• Präsentieren Sie Ihr Kind mit einem moralischen Dilemma. Kohlberg Forschung entwickelte moralisches Dilemma-Geschichten, lesen die Szenarien für Kinder und bat sie zu entscheiden, was der Mensch tun sollte. Beispielsweise in einem Dilemma spart ein 14 jähriger Junge, Joe, der ins Lager gehen möchte, Geld von seinem Papier-Route zu bezahlen. Sein Vater, der ursprünglich, dass er gehen könnte gesagt, ändert seine Meinung und fragt Joe für das Geld stattdessen für seine Fangreise zu bezahlen. Joe will, seinen Vater zu gehorchen, aber will nicht ihm das Geld geben, weil er ins Lager gehen will. Kohlberg dann Kinder moralische Fragen gestellt, wie wenn Joe sich weigern sollte, sein Vater das Geld geben, oder wenn sein Vater das Recht hat, um das Geld bitten.

• Bewerten die Reaktion Ihres Kindes. Nach einem Dilemma Ihr Kind präsentieren und ihre Fragen zu ihrem moralischen Verständnis zeigen, können Sie bestimmen, ob sie in Phase 1 oder Phase 2 ist oder wenn sie in einer höheren moralischen Glaubenssystem fällt. Hat Ihr Kind entschieden für Joe zu seinem Vater gehorchen, denn Kinder Eltern gehorchen sollten oder war es okay für Joe sein Vater Ungehorsam zu sein, denn es unfair, ihn war um Geld bitten? Offener Kommunikation ist wichtig, wenn moralische Entwicklung Ihres Kindes führen. Achten Sie darauf, ihre Antwort einfühlen, ob es die Moral widerspiegelt, die Sie unterrichten, um zu zeigen Sie sind verfügbar und bereit zu sprechen.

• Ansatzpunkte für Verbesserungen zu identifizieren. Nachdem Sie das Niveau der Moral bewertet haben, Ihr Kind in ihrer Antwort auf ein Dilemma zeigt, wählen Sie sorgfältig aus, Merkmale, in denen Sie am meisten Wachstum sehen möchten. Darcia Narvaez und Daniel Lapsley, in ihrer Zusammenstellung auf die moralische Entwicklung von Kindern, nahe, dass ein Gefühl von Gemeinschaft und Anleihen der Anlage pro-sozialen Verhaltensweisen und positiven entwicklungspolitischen Ergebnisse verbessern. Wenn Eltern, Betreuer und Lehrer angemessen auf moralische Situationen und Modell erwartet Verhalten zu reagieren, wird das Wachstum der moralischen Entwicklung bei Kindern angeregt.

Tipps & Warnungen

  • Der beste Weg zur moralischen Entwicklung Ihres Kindes zu führen ist zum Identifizieren moralische Merkmale, die Sie fühlen, sind wichtig und bringen Sie Ihrem Kind, wie man angemessen reagieren und warum er diese Wahl machen würde.
  • Wie Kinder moralische Überzeugungen entwickeln können sie diese Ideen mit Freunden, Lehrern und anderen Familienmitgliedern teilen. Bereit sein zu helfen, Ihr Kind zu verstehen, warum andere unterschiedliche Positionen vertreten. Wenn Ihr Kind ihre Ansichten zu anderen ausdrückt, kann sie erleben Enttäuschungen, den Verlust eines Freundes oder sogar finden sich streiten mit Lehrern oder anderen Erwachsenen. Ignorieren Sie diese Situationen nicht. Leiten Sie und bringen Sie Ihrem Kind wie mit ihnen umzugehen. In der Lage, aufzustehen, was Sie glauben, aber respektieren Ansichten anderer, ist ein wichtiger Teil der moralischen Entwicklung.

In Verbindung stehende Artikel