Der Lebenszyklus von Drosophila

November 9

Taufliege ist eine Gattung, deren Mitglieder häufig Fruchtfliegen, Essig fliegen oder Wein fliegen bezeichnet werden. Der Trivialname entwickelt, weil Mitglieder der Gattung oft beobachtet werden, um Obst verfault. Einige Arten der Gattung sind wegen der Variable Schattierung "Bild-Wing" fliegen genannt und Bereiche auf ihren Flügeln entdeckt. Es gibt mehr als 1.500 Arten von Fruchtfliegen in der Welt. Die meisten Arten sind in tropischen Gebieten überall auf der Welt gefunden. Der bekannteste Vertreter der Gattung ist Drosophila Melanogaster. Dies ist der Fruchtfliege, die von Wissenschaftlern für Studium der Genetik und biologische Entwicklung verwendet.

Paarung

Der Lebenszyklus der Fruchtfliege beginnt nach der männlichen und weiblichen Balz und Paarung. Männer versammeln sich in Gruppen in der Nähe von eierlegenden Bereiche zu Gericht Frauen. Nach der Paarung sucht das Weibchen faulenden Früchte, Pflanze, Pilz oder organische Material, um Eier zu legen. Weibchen legen nur auf mehrere Eier, die je nach ihren Arten, Lebensräumen und Umweltbedingungen. Die Eier werden in der Nähe von Hefen und Bakterien wachsen auf den verfallenden Materialien gelegt. Die Hefen und Bakterien sind die Nahrung für die Larven entwickelnden.

Eier, Embryonen und Schraffur

Ein Embryo beginnt in das Ei zu entwickeln, unmittelbar nachdem sie gelegt worden ist. Der Embryo entwickelt sich zu einer ersten Phase (zuerst "instar") Larve in ein bis drei Tage. Die Larve ergibt sich aus dem Ei-Gehäuse und beginnt sofort zu füttern.

Larval Wachstum

Nach dem Auftauchen aus dem Ei, speist die erste Instar Larve kontinuierlich für einen oder mehrere Tage je nach Art und Umweltbedingungen. Das rasche Wachstum der Larve veranlasst ihn, seine Haut entwachsen. In dieser Zeit Häuten sie in einem zweiten Instar. Die zweite Instar frisst für drei bis fünf Tage, bis es Zeit ist, zu einem dritten mausern und endgültige, larvalen Instar. Nach der Fütterung für fünf bis zehn Tage, verpuppen sich die dritte Instar.

Verpuppung und Metamorphose

Die dritte Instar Larve wird stationär und verwandelt sich in eine Puppe. Die Puppe ist eine ruhende Phase, mit der Metamorphose in der pupal Fall auftreten kann. Während dieser Phase entwickelt sich die Puppe in einem drei-segmentiert Erwachsenen mit Facettenaugen, Beinen und Flügeln. Die Zeit, als Puppe variiert mit Drosophila Melanogaster erfordern fünf Tage, um zu einem Erwachsenen von Puppe verwandeln.

Verlängerung des Zyklus

Der Erwachsene Fruchtfliege ergibt sich aus der Puppe nach Metamorphose abgeschlossen ist. Der Erwachsene kommt aus der Puppe Full-size und voll ausgebildet. Die Erwachsenen erreichen die Geschlechtsreife in etwa 10 Stunden nach dem Verlassen des pupal Fall. Die Männchen beginnen wirbt um Frauen zu den Zyklus neu zu beginnen. Der Lebenszyklus von Drosophila nehmen von sieben auf 60 Tage, abhängig von der Spezies, Temperatur, Nahrung Verfügbarkeit und andere Umwelteinflüsse.


In Verbindung stehende Artikel