Umgang mit den emotionalen Auswirkungen der alternden Eltern

July 24

Wenn Rollen umkehren und volljährigen Kindern finden sich plötzlich in die Position des Kümmerns von Eltern, die betonen, sobald für sie kümmerte sich baut, und so können Gefühle von Wut und Ärger. Es ist nie einfach beobachten, was unsere Eltern alt und gebrechlich wachsen. Es ist nicht einfach, entweder, dass Menschen den Sie kennen, als stark und vital jetzt abhängig Sie für einige ihrer grundlegendsten Bedürfnisse. Was anfangen kann, als helfen Eltern einige einfachen Aktivitäten des täglichen Lebens ein paar Stunden pro Woche zu verwalten können schnell eskalieren in viele weitere Aufgaben und Anforderungen an Ihre Zeit, besonders wenn medizinische Probleme auftreten. Leider werden Sie nicht gut auf Ihre Eltern, Ihre eigenen Kinder oder sogar selbst wenn Sie nicht effektiv mit Ihren Emotionen umzugehen.

Anweisungen

• Um Hilfe bitten. Sie können es allein nicht. Nicht Kind selbst, wie jeder Mensch Grenzen hat. Informieren Sie sich über die verfügbaren Gemeinschaftsmittel. Erkennen Sie, dass Sie nicht in diesem allein. Die meisten Gemeinden haben Büros der Agenturen auf Altern. Beziehen sich auf den Seiten Regierung Ihr örtliches Telefonbuch für Inserate. Vor allen Dingen erkennen Sie, dass die Belohnung des Interessierens für alternde Eltern ist sowohl geben und Liebe empfangen.

• Entwickeln Sie ein starkes Netzwerk an Unterstützung. Seien Sie versichert, dass gibt es viele geriatrische Fachleute, die geschult sind, helfen Familien befassen sich mit eben solchen Umständen. Nutzen Sie die Verfügbarkeit von Angehörigen der Gesundheitsberufe, Klerus, Familie Ratgeber und Mitglieder der Pflegeperson-Selbsthilfegruppen und Senior-Outreach-Programme in Ihrer Nähe, die bereit sind zu hören und zu unterstützen

• Sei dankbar für die Zeit, die Sie haben mit Ihren Eltern und mach dir keine Sorgen, dass Sie sind nicht genug für sie tun. Wenn die Zeit kommt, wenn Sie mit der Notwendigkeit der Platzierung eines oder beider Ihre älteren Eltern in Pflegeheimen konfrontiert sind, lassen Sie nicht, sich schuldig fühlen. Sie können versuchen, sie zu Hause zu halten, so lange wie möglich, aber die Situation oft einen praktischen Punkt, wo die alternden Eltern nicht mehr in der Lage, ihr eigenes Leben auf sind, erreicht.

• Betrachten Sie, wie Ihre Eltern fühlen müssen. Seien Sie nicht überrascht, wenn die Gemüter flare. Jedermanns Leben verändern, so es ist um nur zu erwarten. Versuche, dich in deiner Eltern Schuhe. Vorstellen Sie, wie schwer es sein muss für sie, Sie um Hilfe bitten zu müssen. Seine Unabhängigkeit zu verlieren, kann ein traumatisches Ereignis sein. Wenn es rau wird, erinnern Sie die Opfer, die Ihre Eltern für Sie im Laufe der Jahre gemacht haben. Das sollte Grund genug sein, behandeln sie mit so viel Liebe und Respekt, wie sie Sie behandelt haben.

• Zeit für sich selbst zu machen. Caregiving, stellt ob auf Basis Vollzeit oder Teilzeit, einen enormen Druck auf Körper und Geist. Sie benötigen, um gesund zu bleiben. Ebenso wichtig wie Ihre Eltern für Sie sind, sollten nicht Sie Ihre eigene Familie, Ihre Arbeit oder Ihre Freunde vernachlässigen.

Tipps & Warnungen

  • Denken Sie daran, die solche heiklen Themen nicht weggehen von ignorieren. Behandeln Sie frontalen, egal wie es an sein kann. Alle Beteiligten werden desto besser für sie.

In Verbindung stehende Artikel