Warum gehen die Katzen auf die Toilette irgendwo anders als ihre Katzenstreu?

July 10

Warum gehen die Katzen auf die Toilette irgendwo anders als ihre Katzenstreu?

Einer der frustrierendste Teile über eine Katze zu besitzen ist wenn er beschließt, seine Katzenklo aufzuhören. Normalerweise kann eine einfache Lösung gefunden werden, um Probleme zu vermeiden, die auftreten können. Ist eines der schlimmsten Dinge, die Besitzer tun können überreagieren und körperlich bestrafen ihre Katze. Dies kann zu noch mehr Unfälle aus einer unbequemen Pet führen.

Hygienische Probleme

Einer der Gründe, warum Katzen aufhören, ein Katzenklo ist wegen gesundheitlichen Problemen. Einige Katzen werden ein Katzenklo weiterverwenden, auch wenn es nicht in Wochen gereinigt ist. Andere Katzen werden ein Katzenklo nicht verwenden, wenn es ein paar Mal benutzt worden ist, ohne gereinigt. Katzen haben einen sehr starken Geruchssinn und nicht mit einer sauberen Katzenklo wird zu Problemen führen. Sanitäre Probleme können schnell entstehen, wenn ein Besitzer mehrerer Katzen und ein kleines Katzenklo hat. Einige Katzen verwendet das gleiche Katzenklo nicht als eine andere Katze, was bedeutet, dass die Katzeinhaber mehrerer Streu-Boxen brauchen können.

Einstreu und Litter Box Probleme

Ohne die richtige Art von Streu oder die richtige Art von Katzenklo ist ein Grund, warum Katzen ihren Wurf aufhören werden. Wechsel von Ton basierend Gruppierend Wurf zu einem billig Ton basierten Einstreu oder anderen Substanz kann verhindern, dass Katzen aus komfortabel und mit ihrem Katzenklo richtig. Einige Katzen wie nicht überdachten Streu-Boxen, während andere bevorzugen es, macht es wichtig, den Typ des Katzenklo zu wählen, die Ihre Katzen mit am wohlsten fühlen. Wenn eine neue Katze eingeführt wird und hat Schwierigkeiten mit dem Katzenklo, ist es wahrscheinlich wegen der unterschiedlichen Wurf und Katzenklo.

Lage

Ein Katzenklo an der falschen Stelle zu platzieren, ist ein Grund, warum Katzen nicht das Katzenklo benutzen werden. Ein Katzenklo sollte in einer ruhigen Gegend außerhalb der belebten Orten, z. B. Bereiche gelegt werden, wo Menschen und andere Haustiere sind häufig Lärm und Reisen durch. Streu-Boxen müssen auch in den Bereichen platziert werden, die leicht zugänglich sind, insbesondere für ältere Katzen sind. Ändern des Speicherortes des Wurf Feld kann auch Katzen zu verwechseln, und machen sie andere Bereiche des Hauses für ihre WC-DirectPlay verwenden.

Medizinische Probleme

Ältere Katzen, die medizinischen Probleme, einschließlich bewegen ohne Schmerzen, Schwierigkeiten haben könnten Schwierigkeiten haben, die weitreichende Wurf hart Textfelder in Orten Zugriff auf. Nierenprobleme, Harnwegsinfektionen, Blasensteine und Diabetes können eine Katze nicht seinen Bad-Gewohnheiten zu kontrollieren. Diese Bedingungen müssen von einem Tierarzt überprüft werden. Suchen Sie nach Anzeichen von medizinischen Problemen in Unfall-Spots, die außerhalb der Katzenklo aufgetreten ist. Dies sind die auf der Suche nach Blut im Stuhl und sicherstellen, dass eine Katze keine Schmerzen hat beim Wasserlassen.


In Verbindung stehende Artikel