Warum Spritzen die Katzen im Haus?

December 7

Während es unangenehm, stinkenden und ärgerlich, pet-Besitzer sein könnte, gibt es mehrere Gründe, warum eine Katze Urin innerhalb des Hauses Spritzen könnte. Obwohl männliche und weibliche Katzen beide drinnen Spritzen fähig sind, ist es viel wahrscheinlicher, dass die Täter ein UN kastrierten Männchen, einfach seinen Instinkten verfolgt, werden.

Beschreibung

Sprühen ist nicht dasselbe wie die Benutzung der Toilette, da Spritzen im Prinzip eine Katze Möglichkeit ein Objekt zu markieren. Gesprüht wird Urin unterscheidet sich von was beim regulären Wasserlassen produziert wird. Wenn eine Katze Spritzen ist, gibt es Pheromone, die als die Katze individuelle Duft wirken. Wenn eine Katze auf ein Objekt gesichert, den Schwanz nach oben hebt und einen Nebel des Urins auf dieses Objekt freigibt, wird es Spritzen. Während dieses ekelhaft für diese relativ saubere Tiere drinnen zu tun scheinen könnte, könnte es einer der mehrere Gründe für diese Aktion.

Territoriale Sprühen

Einer der einfachsten Gründe für eine Katze drinnen Spritzen werden ist, dass er versucht, sein Territorium zu markieren. Durch Besprühen auf ein Objekt oder in einem bestimmten Ort, versucht die Katze zu sagen, "Das ist meins." Territoriale Sprühen ist am wahrscheinlichsten auftreten, wenn ein Tier gestresst ist, über seine Umgebung, z. B. Wenn ein neues Tier ins Haus gebracht wird. Eine Katze ist auch eher zu sprühen, wenn sie mit anderen Katzen leben, weil sie etablieren und ihr Territorium behaupten wollen.

Paarung

Obwohl es möglicherweise schwer zu glauben, dass die Gerüche, die von Spritzen kommen andere Katzen anziehen sollen, ist es ein wichtiger Grund für Katzen zu sprühen. UN kastriert männliche Sprühen um zu lassen, Frauen, die wissen, sie wollen zu Paaren, und sie werden beginnen, dies zu tun, von ca. sechs Monate alt und höher. Während Katzen normalerweise Sprühen nicht, könnte ein UN kastrierte Hündin in der Hitze Sprühen, um männliche Katzen Ihr anzuziehen. Es ist im Grunde ihr so zu sagen, "hierher gekommen."

Frustration oder Angst

Es ist mehr ungewöhnlich, dass eine Katze aus einem Gefühl der Wut oder Frustration zu sprühen, aber es kann passieren. Wenn plötzlich eine sehr soziale Katze ist er für längere Zeit allein gelassen, weil er das Gefühl von dieser Änderung gestresst Sprühen könnte. Eine Katze kann auch in eine ängstliche Reaktion auf eine Änderung in seiner Umgebung, wie ein Hund kommt ins Haus sprühen. Keines dieser Reaktionen sollte als die Katze Weg, um sogar gesehen werden. Es ist eine natürliche Antwort für eine Katze auf eine Stress-Situation.

Lösungen

Die einfachste Möglichkeit, eine Katze von Spritzen aufhören soll es sterilisiert oder kastriert und je früher, desto besser haben. Katzen, die sterilisiert oder kastriert als Kätzchen in der Regel nicht immer Spritze Tendenzen entwickeln. Ältere Katzen, die sterilisiert oder kastriert werden weniger wahrscheinlich, dass danach sprühen. Wenn eine Katze sterilisiert oder kastriert wurde aber noch Spritzen ist, gibt es wahrscheinlich andere Ursachen, wie Gefühle der Stress, wenn sie eine andere Katze oder Tier sieht. Spritzen kann gesteuert werden, indem die Katze von anderen Tieren so weit wie möglich zu trennen und es drinnen Eindringens Kontakt mit irgendwelchen externen "Bedrohungen." Wenn keine dieser Methoden funktioniert, Fragen Sie einen Tierarzt für Anregungen auf wie Ihre Katze von Spritzen zu stoppen.


In Verbindung stehende Artikel