Wie zum Hochladen von Filmen auf eine PSP

October 2

Die PlayStation Portable wird nicht nur zum Spielen von Videospielen aber sowohl Musik als auch Filme spielen können. Sie können Filme auf Universal Media Discs, aber wenn Sie nicht die kaufen möchten, können Sie Filme auf die PSP von Ihrem Computer herunterladen. Die PSP ist kompatibel mit Filme in MPEG-4 und AVI formatiert.

Anweisungen

• Überprüfen Sie die PSP verfügbaren Speicherplatz. Legen Sie Ihre Memory Stick Micro oder Memory Stick Pro Duo in die PSP. Verwandeln Sie Ihre PSP auf, dann wechseln Sie auf das Symbol "Video" (Filmstreifen) und wählen Sie es. Markieren Sie dann im Menü Video Memorystick. Ihr freie Speicherplatz wird angezeigt. Haben Sie genug Platz für Ihr Video, können Sie es dann auf die PSP speichern.

• Setzen Sie die PSP im USB-Modus. Gehen Sie zurück zum Hauptmenü, und wählen Sie im Menü "Einstellungen". Wählen Sie "USB" und schlagen Sie dann Ihr "X"-Schaltfläche, um Ihre Einstellungen zu speichern.

• Schließen Sie Ihre PSP-USB-Kabel in das Gerät und USB-Anschluss des Computers. (Stellen Sie sicher, dass noch in der PSP Memorystick ist.)

• Klicken Sie auf "Start"-Menü. Doppelklicken Sie auf "Arbeitsplatz".

• Doppelklicken Sie auf den Ordner PSP-Gerät. Suchen Sie den Ordner "Video". Dann ziehen Sie und legen Sie Ihren Film in den Ordner. Ihr Film wird dann auf die PSP laden.


In Verbindung stehende Artikel