Gewusst wie: Aquarellpapier für Acryl-Malerei-Dichtung

October 2

Gewusst wie: Aquarellpapier für Acryl-Malerei-Dichtung

Aquarellpapier einsetzbar für sowohl Aquarell und Acryl-Malerei. Sie können auch die Lacktypen mischen, wenn Sie Aquarell erste. Nachdem Ihre Aquarellbilder Bereiche abgeschlossen sind, können Sie den Rest des Papiers mit einer Grundierung und malen mit Acryl auf die Grundierung prime. Dies gibt Maler viel mehr Flexibilität mit Maltechniken, Farben und Texturen. Grundierung des Papiers ist ein schneller Prozess, und wenn vorsichtig gemacht, die Grundierung werden unsichtbar auf die fertige Arbeit.

Anweisungen

Partielle Gesso Abdichtung

• Die Wasserfarben Bereiche des Gemäldes zu malen. Lassen Sie die Farbe und Papier gründlich trocknen.

• Wenden Sie Gesso auf das Papier mit einem kleinen Künstler-Pinsel an. Umfassen Sie nur die Bereiche, wo Sie Acrylfarbe anwenden möchten. Gesso ist eine weiße Grundierung, die für die Korrektur des Finish auf Holz, Leinwand, Papier und andere Kunst-Oberflächen entwickelt wurde.

• Lassen Sie das Gesso trocknen. Schmirgeln Sie leicht Bereiche dick oder uneben sind.

Insgesamt Gesso Abdichtung

• Kleben Sie hinunter das Aquarellpapier über eine glatte Holz-Oberfläche. Verwenden des Malers Klebeband und Versiegeln der Kanten.

• Gesso über die gesamte Fläche mit einer Breite von 2 Zoll Pinsel zu malen. Lassen Sie das Gesso vollständig trocknen.

• Ziehen Sie das Klebeband entfernt das Papier schräg ziehen. Wenn Sie nicht auf die Seiten des Papiers Band, wird es tendenziell Blutegel Gesso auf der Rückseite, und kleben Sie das Papier an den Vorstand.

• Malen Sie, Acryl und Aquarell direkt auf der Oberfläche Gesso. Da Sie das Papier versiegelt haben, wird die Wasserfarbe nicht in die Oberfläche des Papiers als bereitwillig aufgenommen werden.

Tipps & Warnungen

  • Sämlinge von Gesso mit einer kleinen Menge Wasser, wenn es klumpig oder zu schnell trocknet.

In Verbindung stehende Artikel