Wie Appetitlosigkeit bei Hunden behandeln

May 26

Viele Hunde-Besitzer werden alarmiert, wenn ihr Hund Appetitlosigkeit erlebt. Dieses Symptom kann ein Zeichen für viele unterschiedliche Erkrankungen sein. Allerdings, wenn Ihr Hund einen Verlust von Appetit für mehr als einen Tag hat, ist es Zeit, Hilfe zu suchen. Hier ist wie Appetitlosigkeit bei Hunden zu behandeln.

Anweisungen

• Achten Sie darauf, Ihren Hund der Ernährungsgewohnheiten. Einige Hunde Besitzer beschäftigt und nicht ihren Hund Desinteresse in der Nahrung sofort merken. Machen Sie eine Gewohnheit der Blick in Ihren Hund Schüssel und merken, wenn sie ihre letzte Mahlzeit beendet haben.

• Beachten Sie alle zusätzlichen Zeichen. Appetitlosigkeit bei Hunden wird oft von anderen Symptomen in Ihrem Hund begleitet. Hinweis erfährt wenn Ihr Hund lethargisch, erscheint Erbrechen oder andere Verhaltensauffälligkeiten.

• Verlangen, dass Ihre Hunde geprüft werden. Rufen Sie Ihren Tierarzt und vereinbaren Sie einen Termin. Fragen Sie Ihren Tierarzt, eine körperliche Untersuchung und Blutuntersuchungen bei Bedarf durchzuführen. Seien Sie bereit, eine fäkale Probe zur Diagnose Unterstützung zu sammeln. Teilen Sie alle Symptome, die Ihr Hund erlebt hat, mit dem Tierarzt.

• Ihr Hund Medikamente benötigen. Wenn Ihr Hund eine bakterielle erfährt Infektion Fragen Sie Ihren Tierarzt ein Antibiotikum verschreiben. Sobald die Infektion nachgelassen hat, sollte Ihr Hund Appetit zurück. Wenn keine Appetit Ihres Hundes sofort zurückgegeben, kann Ihr Tierarzt Medikamente verschreiben, die den Appetit erhöhen.

• Anforderung intravenöse Flüssigkeiten für Ihren Hund. Wenn Ihr Hund noch nicht gegessen, eine Zeitlang kann es notwendig um intravenöse Flüssigkeiten zu starten. Dies wird helfen, eine Ernährung für Ihren Hund und halten ihn hydratisiert. Obwohl dies die zugrunde liegende Ursache wird nicht heilen, wird es sicherstellen, dass Ihr Hund die richtige Ernährung erhält, beim Ermitteln der zugrunde liegenden Ursache.

Tipps & Warnungen

  • Stress kann Appetitlosigkeit bei Hunden verursachen. Sollten Sie keine neuen Ereignisse, die in Ihrem Hause stattgefunden haben. Beispielsweise wird manchmal die Ankunft eines neuen Babys oder Welpe Spannung auf einen Hund ausüben. Dadurch kann seinen Appetit zu sinken.
  • Bieten Sie einen ruhigen Ort für Ihre Hunde zu erholen. Waschen Sie alle Betten und bieten ein paar von seinen Lieblings-Spielzeug.

In Verbindung stehende Artikel