Elektrische Generation Projekte

March 4

Elektrische Generation Projekte

Wenn Sie ein Student auf der Suche nach einem guten wissenschaftliches Projekt sind, können Untersuchungen über elektrische Generation Sie sehr viel über Energie Lehren. Sie produzieren Strom aus Chemie, Magnetismus, Sonnenlicht und sogar Pelz-basierte Projekte über verschiedene wissenschaftliche Prinzipien. Während die meisten Ansätze völlig sicher, überprüfen Sie mit Ihrem Lehrer über Sicherheitsprobleme bevor Sie fortfahren mit einem Projekt mit Strom sind.

Faradays Gesetz

Der Strom kann aus einem Haushalt Steckdose man kommt aus ein Phänomen von Michael Faraday 1831 entdeckt. Faraday fand, dass die Bewegung eines Magneten durch eine Spule aus Draht Elektrizität in den Draht erzeugt. Sie können dies für sich selbst sehen, indem oder Erhalt einer Spule Draht mehrere Zoll im Durchmesser, ein Amperemeter oder Galvanometer und ein starker Magnet. Die Enden des Drahtes an den Terminals auf das Amperemeter anschließen, dann weiter der Magnet hin und her durch die Spule. Das Amperemeter zeigt Mikroampere Strom. Je mehr macht Draht in der Spule und der stärkeren Magneten und mehr Strom, die Sie produzieren.

Elektrische Obst

Sie können leicht eine Batterie aus einer Zitrone machen, durch Einfügen von zwei verschiedene Arten von Metall-Streifen hinein. Die Chemie der Säure in den Zitronensaft, reagieren mit den Metallen erzeugt eine kleine Spannung. Verwenden Sie für verschiedene Metalle Elemente wie eine eiserne Nägel und ein Kupfer-Pfennig. Beweisen Sie sich selbst, das die Batterie funktioniert durch Messung der Spannung mit einem handgeführten Voltmeter. Alle chemische Batterien aus den AA-Zellen in Ihrer TV-Fernbedienung, um die große Batterie im Auto, arbeiten nach dem gleichen grundlegenden Prinzip.

Solar Power

Solarzellen erzeugen Strom direkt aus Licht, ob es sich um das Licht in einem Raum oder im freien Sonnenlicht. Erhalten Sie ein paar Solarzellen eine Elektronik Hobby Shop oder überschüssigen Speicher. Verbinden sie in Serie; d. h. das positive Kabel einer Zelle mit der negativen Übertragung eines anderen, um höhere Spannungen zu erhalten verbunden. Die Menge an Strom, den die Zellen machen, hängt davon ab, wie viel Licht auf sie fällt. Finden Sie durch die Messung der Solarzellen mit einem Meter heraus, wie Zeit des Tages, der Winkel der Zellen und andere Faktoren beeinflussen ihre Spannung.

Motor/Generator

Jeder Elektromotor kann auch ein Generator sein. Entfernen Sie den kleinen Elektromotor aus ein altes Spielzeug, sicherstellen, dass die Drähte intakt sind. Schließen Sie ein Hand-Held-Voltmeter an die Drähte an und Messen Sie die Spannung zu, wie Sie den Motor-Welle in den Fingern drehen. Desto schneller machen Sie den motor drehen, die mehr Spannung, die sie produziert. Machen Sie oder kaufen Sie eine kleine Kunststoff-Reduzierung Getriebe Setup, verbinden Sie die Motorwelle auf das kleinste Zahnrad und eine Handkurbel zu den größten Gang. Dadurch wird die motor Spin mit hoher Geschwindigkeit.

Statische Aufladungen

Vor allem im Winter können Sie die Elektrizität erzeugen, ohne auch nur zu versuchen. Zu Fuß über einen synthetischen Teppich, sammelt Ihr Körper statische elektrische Ladungen von mehreren tausend Volt. Wegen der winzigen Strömungen beteiligt diese hohen Spannungen sind nicht gefährlich, aber Sie fühlen den Stachel der einen Funken, wenn Sie eine Türklinke Metall berühren. Erhalten Sie eine Reihe von Glas, Gummi und Kunststoff-Stäbchen von einer Wissenschaft Lehrer, zusammen mit Wolle, Seide und anderen Materialien, auf ihnen zu reiben. Abhängig von den Materialien produzieren Sie entweder positive oder negative elektrische Ladungen. Studie, welche Materialien das stärkste Ergebnis liefern und die aufgeladene Objekte wie kleine Stückchen Papier oder dünnem Strahl Wasser aus einem Wasserhahn zu gewinnen.


In Verbindung stehende Artikel