Lebenszyklus von Fluke Wurm

April 11

Die Saugwürmer oder Egel, sind eine Art der Plattwürmer. Fast alle von ihnen sind parasitäre auf Wirbeltiere oder Mollusken und einige Menschen parasitieren. Egel haben flache, unsegmentierten Körper mit einer Form des Blattes, und haben in der Regel ein paar Saugnäpfe, die ihnen erlaubt, an ihren Wirten festhalten. Viele Egel haben Lebenszyklen, die mehrere Hosts verursachen können, ziemlich kompliziert.

Ei

Egel, wie andere Arten von Würmern, vermehren sich durch Eiablage. Erwachsenen Egel legen ihre Eier in den Darm, Gewebe oder Blut ihrer Gastgeber. Einige Eier haben eine Wirbelsäule oder Knopf, der durch die Wand der Blutgefäße oder andere Gewebe schneidet und ermöglicht es ihnen, durch den Körper zu migrieren. Eier schließlich ihren Weg in das Verdauungssystem und werden im Urin oder Kot übergeben.

Miracidium

Eier, die in der Nähe oder im Süßwasser übergeben werden Luke heraus Larven, genannt Miracidia. Diese freischwimmenden Form der den Fluke lebt im Wasser, bis es einen anderen Host--in der Regel eine Schnecke finden kann. Diese Form der den Fluke kann tatsächlich unabhängig in Schnecken multiplizieren. Nach der University of South Carolina, verbringen Blut-Egel zwei Generationen in ihren Wirten Schnecke vor aufstrebenden um andere Kreaturen zu infizieren. Egel in Schnecken leben heißen Sporocysts und Redia. Menschen fangen manchmal Egel von Essen kontaminierten Schnecken.

Cercaria

Form von Fluke, die aus der Schnecke auftaucht, wird der Cercaria aufgerufen. Dieses Formular ist auch freischwimmenden und kann durch das Wasser aus eigenem Antrieb bewegen. Es kann einen Menschen oder Tieren Host zu diesem Zeitpunkt verursacht Juckreiz und Unbehagen, treten oder es kann einen anderen Zwischenwirt finden. Ein kleines Tier, oder sogar eine Pflanze kann dieser Zwischenwirt. Wenn der Cercaria einen anderen Zwischenwirt findet, ist es ein Metacercaria genannt. Nach Aufenthalten in diesem Host für eine Weile, überlasse es schließlich zu seiner endgültigen Host finden und Erwachsenenalter erreichen.

Infektion

Der letzte Host ist in der Regel durch Einnahme von den Fluke infiziert. Roh- und undercooked Schnecken, Muscheln und andere Wasser-Tiere sind eine ernste Risikofaktor, vor allem in Afrika und Südostasien. Sobald den Fluke den letzten Host wechselt, es richtet sich in ihrer bevorzugten Gegend wie der Lunge, Leber, Darm oder Blutgefäße, und absorbiert Nährstoffe aus den Wirtskörper. Einige Leute können aus diesen Parasiten immun Probleme entwickeln. Verstopfung der Gallengänge, Atemwege oder anderen Körperteilen ist auch üblich. Fluke-Infektion erhöht auch das Risiko für bestimmte Krebsarten.

Reproduktion

Egel finden nach wächst bis ins Erwachsenenalter in die final-Gastgeber, ein anderes Mitglied ihrer Art, mit Paaren. Die meisten Arten von Fluke hermaphroditischen--sind beide männlich und weiblich-- aber Blut Egel haben Geschlechter unterschieden. Egel können auch ihre eigenen Eier self-fertilize, wenn andere Mitglieder der Spezies nicht verfügbar sind. Sobald die Eier befruchtet worden sind, passieren sie das Gewebe des Wirtes zu den Lebenszyklus wieder beginnen.