Die drei Teile der Flöte

November 27

Die drei Teile der Flöte

Die Flöte ist eines der vielseitigsten und virtuos Instrumente im Orchester. FlötistInnen müssen sich mit den Teilen des Gerätes und die Funktionsweise dieser Teile in die allgemeine Struktur des Gerätes vertraut. Mehrere kleinere Komponenten bilden die drei Hauptteile der Flöte. Ihre Namen und Funktionen kennen, ermöglicht der Flötist bessere Pflege des Instruments zu nehmen und kompetent über die Flöte Bau sprechen.

Allgemeine Konstruktion

Drei Hauptteile der Flöte können genommen werden, auseinander. Diese Fähigkeit hat mehrere Vorteile. Trennen die Teile erleichtert das Reinigen der Flöte, bietet die Möglichkeit des Tunings des Instruments, macht es mehr Kompakt für Reisen und ermöglicht der Flötist fortgeschrittene Techniken wie weht durch den gemeinsamen Kopf allein zu übernehmen.

Kopf-Joint

Das Kopf Gelenk eine Flöte hat eine Mundloch-Platte, der durch die Flötistin bläst, um Ton zu produzieren. Durch den Kopf gemeinsam weiter in das Gelenk des Körpers, ziehen oder es vom Körper Gelenk, kann der/die Flötistin Flöte entweder scharf oder flache optimieren. Den Kopf im gemischten Folien in das Gelenk des Körpers.

Körper-Joint

Das Gelenk des Körpers ist der wichtigste Teil der Flöte und beherbergt die Schlüssel für den Großteil der Flötist Bereich. Dieser Teil hat mehrere Komponenten einschließlich Tastaturen für jeden der Schlüssel und ein Zapfen am Ende der gemeinsamen Stelle, die in das Fuss-Gelenk gleitet. Der Zapfen ist wichtig, da es die Intonation der Flöte anpasst.

Fuß Gelenk

Das Fuss-Gelenk ist der dritte Teil der Flöte. Professionelle Flöten haben einen gemeinsamen Fuß d.h. fähig Verharmlosung auf a B gerade unterhalb Mitte C. Student Flöten in der Regel haben ein Fuss-Gelenk, das gerade gehen kann bis zu mittleren c verschiedene Stücke erfordern den Einsatz von erweiterten Fuß Gelenk wie sie eine niedrige B in der Komposition verwenden. "Gekühlt für Solo-Flöte" von Kevin Ure und "Dichte 21,5" von Edgar Varese beide verwenden einen niedrigen B in der Musik.


In Verbindung stehende Artikel