Wie Flammen & Feuer gezeichnet

April 17

Wie Flammen & Feuer gezeichnet

Die helle und flackernde Instabilität des Feuers bieten eine natürliche Drama auf eine Zeichnung. Aber Feuer nicht die Struktur eines soliden, oder sogar die relative Form einer Flüssigkeit oder Gas; immaterielle und daher schwer zu bekommen genau das richtige ist. Versuchen, es mit ein paar Orangen und gelben Wellenlinien geben, aus und das Inferno sieht wie eine kinderzeichnung. Menschen haben Erwartungen in Bezug auf einige der Funktionen des Feuers, und halten sie im Verstand hilft, Ihren nächsten Darstellung Aussehen überzeugen.

Anweisungen

• Bestimmen Sie der Wind Richtung herkommen könnte auf dem Bild. Sogar in einem relativ still Raum betreffen kurzfristige Änderungen in der Luft die Bewegung von einer offenen Flamme. Skizzieren Sie dünne Linien markieren die Richtung der Verschiebungen in der Luft als Referenz für sich selbst.

• Zeichnen Sie eine Quelle der Flamme, ob es ist das Schüren des, einem brennenden Haus oder einen Pool von Benzin. Zeichnen Sie die äußeren Zeilen der Flamme kommt aus der Quelle als Wellenlinie-Glätten "S" Linien, unten weit auseinander und zusammen an der Spitze näher kommen. Ruhige Flammen haben nur einen einzigen Punkt an Spitze und aggressive Flammen werden viele flaying Punkte haben, an ihrer Spitze.

• Zeichnen Sie eine oder zwei innere Schichten der Flamme innerhalb der äußeren Linien in ähnlicher Weise wie die äußeren Linien gezeichnet wurden.

• Färben Sie den Teil der Flamme in der Nähe der Quelle blau. Fortschritte zu orange und dann gelb.

Tipps & Warnungen

  • Wenn andere Objekte in der Zeichnung, die durch das Feuer beleuchtet werden konnte, können Sie simulieren, Licht durch die Schaffung eines Raums der relativ extreme Dunkelheit auf den Rand der Zeichnung umgewandelt wird.

In Verbindung stehende Artikel