Hilfe für Menschen mit schlechten Parenting Fähigkeiten

April 23

Hilfe für Menschen mit schlechten Parenting Fähigkeiten

Die Kunst der Erziehung ist nicht angeboren. Doch die Risiken für eine schlechte Arbeit sind zu groß und können dazu führen, dass ein Kind, das Verhaltensprobleme, schlechten schulischen Leistungen und möglichen Drogenmissbrauch entwickelt. Um die Gewohnheit, schlechte Erziehung zu brechen und zu beheben, muss ein Elternteil zuerst das Problem identifizieren und Fragen: "Was mache ich falsch?"

Kritik

Kritik ohne genug Lob und Ermutigung kann schädlich sein. Konstruktiver Kritik ist in Ordnung. In der Tat, Kinder profitieren von der Wahrheit und möchten wissen, wie man etwas richtig machen. Kinder, sind die meisten Zeiten, eifrig zu gefallen und wollen wissen, den besten Weg zu Verhalten oder eine Aufgabe auszuführen. Wenn Eltern mit Kritik über Bord gehen, das Kind leidet aber geringes Selbstwertgefühl und eine erlernte Hilflosigkeit. Kindes, gesättigt mit kritischen Bemerkungen auf einer täglichen Basis, stoppt versucht, in der Schule oder Sport, erfolgreich zu sein, aus Angst vor Misserfolg oder Mama oder Papa die Standards nicht mithalten. Eine gute Balance der vorsichtige Kritik und Lob kann Kinder lernen, zu verbessern und die Chancen.

Verbale/psychischen Missbrauch

Rückgriff auf Weltlichkeit und Beschimpfungen ist nie akzeptabel. Trotz eines Elternteils temporäre Flug von Verstand einmal in eine Weile, es sollte nie gelten okay zu schreien oder schwören auf ein Kind. Eine andere Form des Missbrauchs, das subtiler, ist aber real dennoch ist psychischen Missbrauch. Zurückhalten, Zuneigung oder Aufmerksamkeit, z. B. schadet wenn ein Kind Probleme verursacht, Sicherheitsgefühl des Kindes. Wegnimmt, kann eine spezielle Decke oder ein anderes Objekt für Fehlverhalten zu einem Kind erschreckend und schaukelt sein Gefühl des Vertrauens. Ein Kind, das geistig oder verbal missbraucht wurde wächst mit Vertrauen Fragen und eine beschädigte Ego auf. Ein Kind braucht gesunde Vorbilder.

Verwahrlosung

Subtile Vernachlässigung ist viel zu allgemein und hinterlistig. Eltern, die Struktur zu bilden, nicht sind nicht in der Lage, dem Kind eine Routine zu geben. Folglich könnte das Kind fast den ganzen Tag vor dem Fernseher sein. Heimarbeit ist nie vollendet. Das Kind wächst mit einem Mangel an Disziplin. Manchmal wird es eine Gesundheitsgefahr: gesunde Gewohnheiten wie Baden und putzen Zähne sind nicht beigebracht. Eltern unter extremen Stress aufgrund von Finanzen, schlechtem Gesundheitszustand oder Eheprobleme sind ein höheres Risiko für ihre Kinder zu vernachlässigen. Es ist nicht, dass Eltern ihre Kinder lieben nicht, aber wegen Stressfaktoren, sie sind nicht in der Lage, um sich selbst kümmern und können daher nicht die gewaltigen Anforderungen die ein Kind behandeln.


In Verbindung stehende Artikel