Gewusst wie: Zeichnen einer Lotusblüte

August 13

Lotus-Blüten sind schöne, elegante Blüten, die verwendet wurden und werden einige Kulturen heilig prominent in der ägyptischen Kunst. Sie repräsentieren ein spirituelles Erwachen zum Leben, wie die helle Blüte in dunklen, schlammigen Orten wächst. Zeichnen sie ist ganz einfach, wenn Sie sich auf einen Teil der Blüte gleichzeitig konzentrieren.

Anweisungen

Gewusst wie: Zeichnen einer Lotusblüte

• Zeichnen Sie zuerst das Zentrum der Blüte. Verwenden Sie den Stift, um eine leichte, kleine, runde Form auf ein Stück Papier zu erstellen. Fügen Sie kleine, wispy Zeilen für die Deckung des gesamten Kreises. Der Kreis sollte leicht unscharf erscheinen.

• Zeichnen Sie anschließend die Blütenblätter. Die Lotus Blüte Blütenblätter sind lang, nach oben wachsen und haben Tipps hingewiesen. Umschlossen Sie das Zentrum der Blüte, die Sie machen der ganzen Blume eine große kreisförmige oder ovale Form zog nur mit Blütenblättern, die vollständig. Verwenden Sie ein Radiergummi, um keine überlappenden Kanten oder ungleichmäßige Kanten entfernen.

• Fügen Sie zuletzt die Blätter. Die Blätter sind sehr ähnlich zu denen, die Sie auf einem Seerosenblatt finden würden, Umgebung und unterstützt die gesamte Blüte mit ein paar größere Blätter Aufwickeln auf den Seiten, auch nach oben wächst. Sobald die Blätter abgeschlossen sind, verwenden Sie den Radierer überlappenden oder ungleichmäßigen Linien noch einmal korrigieren.