Gesundheitsrisiken der jugendlich Mütter

November 8

Gesundheitsrisiken der jugendlich Mütter

Ob ein Baby oder nicht geplant ist, sehen sich einer Reihe von Gesundheitsrisiken Teen Mütter während und nach der Schwangerschaft. Die Vereinigten Staaten haben eine der höchsten Raten der jugendlich Schwangerschaft mit etwa 1 Million amerikanischen Teenager schwanger, dass jedes Jahr in der westlichen Welt. Bevor Sie einem Freund oder Familienmitglied denkt über die Geburt eines Kindes, stellen Sie sicher, dass sie die gesundheitlichen Risiken bewusst.

Depression

In vielen Fällen fühlen Jugendmütter besorgt über Vermietung, die Eltern wissen, dass sie schwanger sind und so lange wie möglich zu verbergen. Wenn sie keine Unterstützung durch Freunde und Familie sie können werden gedrückt, was zu ihnen missbrauchen schlecht Essen, trinken übermäßig viel Alkohol, Rauchen Zigaretten oder Drogen.

Geburt Probleme

Mütter unter 15 Jahren sind eher zu Komplikationen während der Schwangerschaft leiden, die sich selbst und eine erhöhte Todesrisiko für das Baby schädigen. Sie können nicht die notwendigen während der Schwangerschaft Gewichtszunahme führt zu schlechtes Wachstum und niedrige Kind Geburtsgewicht. Low-Geburtsgewicht, die Babys sind eher Organe haben, die zu Problemen wie Blutungen im Gehirn, Atemnotsyndrom und Darmprobleme nicht voll entwickelt sind.

Pflege

Jugendlich Mütter sind weniger wahrscheinlich, dass ausreichende pränatale Versorgung zu erhalten, die wesentlich ist für die Überwachung des Wachstums des Fötus und die Gesundheit der Mutter. Vorgeburtliche Betreuung gewährleistet, dass sowohl die Mutter und Baby gut sind und keine medizinischen Probleme vorliegen. Ohne ausreichende Versorgung nach der Geburt eventuell Teen Mütter sich härter und Rückkehr zu früher als ältere Mütter Arbeiten drücken.

Krankheit

Es gibt eine erhöhte Wahrscheinlichkeit haben Bluthochdruck, Schwangerschaft induzierte Hypertonie als schwangere Frauen in ihren 20er oder 30er Jahren genannt. Teens sind auch eher von Präeklampsie, eine Bedingung zu leiden, die Ursachen von Organschäden und Schwellung der Hände und Gesicht, sowie überschüssiges Eiweiß im Urin. Sie sind stärker gefährdet, wegen in der Regel schlechter Ernährung und eine unzureichende Menge an gesunde Kalorien.


In Verbindung stehende Artikel