Wie man ein Pferd Ohren zu blockieren, so dass es nicht sie Back fixieren

May 9

Ein Pferd, das seine Ohren wieder fixiert ist Körpersprache verwenden, um kommunizieren zu können. Wie es ihnen wieder fixiert enthüllt, was das Pferd zu sagen hat. Wenn die Ohren wieder leicht aber nicht flach gelegt werden, kann es sein, Teil der Natur und der üblichen Disposition des Pferdes. Je flacher die Ohren, desto stärker der Gefahr und Sprache verwendeten das Pferd zu vermitteln will etwas weggehen. Ein Pferd mit einer dominanten Persönlichkeit, die seine Ohren wieder fixiert kann schnell aggressiv und gefährlich werden. Es kann den Kopf zu beißen oder seine Hinterhand Kick schwingen. Auch wenn ein Pferd aus seiner Ohren festhalten körperlich nicht blockiert werden kann, können Sie es, die aggressive Gewohnheit zu stoppen trainieren.

Anweisungen

• Adresse den zugrunde liegenden Grund, warum Ihr Pferd seine Ohren wieder fixiert. Ein Pferd weist in der Regel das Verhalten als Reaktion auf seine Küche zu verteidigen, weil es die Achtung der Führung und Autorität fehlt oder es territorial ist und richtiges Training braucht.

• Vermeiden Sie, das Pferd zu unterbrechen, wenn es seine Ohren während der Essenszeiten fixiert. Die Vorfreude auf gefüttert kann Stress für ein Pferd, und der Hierarchie der Herde bestimmt, wer zuerst ißt. Im Allgemeinen ist kein Pferd, das seine Ohren in dieser Situation fixiert wird, aggressiv oder respektlos.

• Kommunizieren auf das Pferd sind Sie der Marktführer mit absichtliche Bewegungen, wird sanft durchsetzungsfähig und Pflege von Vertrauen und Gelassenheit in allen Situationen. Was das Pferd nicht durch Ihre nonverbale Körpersprache sehen kann, spürt es.

• Lenken Sie Ihr Pferd durch gibt es eine Reihe von Befehlen, die sie an etwas anderes denken zwingt. Fragen Sie sofort das Pferd in eine andere Richtung vorwärts, Stop, schneller oder langsamer zu gehen.

• Trainieren Sie Ihr Pferd zu verstehen, dass das Verhalten nicht akzeptabel ist, indem es heraus auf einen Ausritt mit anderen Pferden. Territoriale Pferde zeigen in der Regel das Verhalten während der Fahrt heraus, wer in Führung liegt und wer verfolgt wird.

• Informieren Sie andere Fahrer Ihr Pferd dominant oder territorialen Verhaltens um Überraschungen zu vermeiden und für jedermanns Schutz.

• Werden jederzeit reagieren. Da Sie der Fahrer des Pferdes Ohr fixieren sind, ist es letztlich in Ihrer Verantwortung, mögliche Unfälle zu vermeiden.

• Behalten Sie einen Abstand von 10 Fuß am vorderen und hinteren Ende Ihres Pferdes. Es ermöglicht engen Kontakt kann gefährlich sein, weil sie Ihre Reaktionszeit sinkt, wenn etwas schief geht.

• Ihr Pferd Aufmerksamkeit sofort wiedergewinnen, wenn er versucht, seine Ohren aggressiv auf ein anderes Pferd zu fixieren. Sie können das Pferd Fokus ändern, indem Sie einen Übergang durchführen, ändern, Gang, Trabrennen, sichern oder drehen auf der Vorhand.

• Sagen, "Nein" in einem scharfen, Heck-Ton, wenn Ihr Pferd Probleme Neuausrichtung hat und weiterhin seine Ohren zu fixieren. Gleichzeitig weiterhin Befehle für voran und eine Änderung der Ganganalyse durchführen.

• Alternative Positionen mit den anderen Fahrern während der Ausritt, Ihr Pferd auf unterschiedliche Situationen einzuführen. Damit wird es lernen und entwickeln Bewältigungsmechanismen, die aggressive Ohr fixieren nicht enthalten.

Tipps & Warnungen

  • Großen Pferde und Stuten haben in der Regel die größte Tendenz um ihre Ohren zurück zu fixieren.
  • Wenn Ihr Pferd seine Ohren fixiert, mit rauen und abrupte körperliche Disziplin reagieren Sie nicht. Es kann zu verwirrend das Pferd, so dass es aggressiver, was zu einer gefährlichen Reaktion und erstellen einen potenziell tödlichen Unfall führen.

In Verbindung stehende Artikel