Über spezifische Duft-Tracking für Hunde

March 28

Der Hund ausgewählt für die Ausbildung im Duft nachverfolgen muss zuerst strengen Gehorsam testen übergeben. Jede Art von Duft Verfolgung ist spezialisiert. Der menschliche Körper, lebend oder tot, strahlt unsichtbare Teilchen, die den Duft einer Person zu tragen. Der Hund ist bedingt, dass Duft zu folgen. Hund und Handler trainieren zusammen.

Luft Duft verfolgen

Luft Duft Verfolgung bedeutet, dass der Hund menschlichen Duft in der Luft folgt. Dies ist ein Weg-Leine-Fähigkeit. Ausbildung beginnt wie ein Spiel des ausblenden und den Hund zu suchen ist mit Lob überschüttet und behandelt, wenn er das Opfer "findet". Ausbildung wird allmählich schwieriger Phasen erweitert.

Duft-Diskriminierung

Der Bloodhound ist Duft Diskriminierung geschult. Er regelt einen Artikel von Kleidung, die vor kurzem durch das Opfer und den Duft auf dem Boden. Der Trail beginnt, wo die vermisste Person zuletzt gesehen wurde. Dieser Hund folgt den Geruch von einer bestimmten Person ohne Ablenkung durch den Duft von jemand anderes in der Gegend.

Nachverfolgen von

Der Spürhund lernt, für eine Person zu suchen, wenn keine Duft-Artikel lieferbar ist. Er kann verwendet werden, um ein entflohener Verbrecher zu verfolgen. Nationale Vereinigung für Suche und Rettung (NASAR) umfasst die folgende Anweisung, die auf ihrer Website, "Experten schätzen, dass ein einzelner Hund-Team als 20 bis 30 geschulte menschliche Forscher bei der Suche nach einer vermissten Person in einem bestimmten Zeitraum so effektiv sein kann."

Katastrophen

Ausbildung stattet dieser Hund unter schwierigen Bedingungen menschlichen Geruch zu erkennen. Sie werden geschickt im suchend eingestürzten Gebäuden. Die menschliche Gesellschaft der Vereinigten Staaten platziert diese Aussage auf seiner Website. "September 11 Tragödien demonstrierten die wichtige Rolle-urban-Suche und Rettung (USAR) Hunde und ihre Handler spielen bei der Reaktion auf Katastrophen. Diese Hunde werden ausgebildet, arbeiten mit ihren Handlern mit instinktive Verhalten und natürlichen riechen Fähigkeiten wiederherstellen Überlebenden oder Einrichtungen zu finden, unter Bedingungen, die andere Methoden unmöglich machen."

Kadaver Hunde

Der Kadaver Hund sucht menschliche Überreste am Boden oder begraben liegen. Dieser Hund kann erkennen, teilweise menschliche Überreste und Blut unabhängig davon, wann sie dort abgelegt wurden. According to Newschannel5.com, June 30, 2009. Kadaver Hunde finden verdächtige "Hügel" außen Nashville Airport. "Flughafenpolizei waren Training mit ihren Hunden Kadaver Montagnachmittag als Hunde schien, etwas zu entdecken."

Wasser-Suche

Gase aus einem untergegangenen Körper werden an die Oberfläche steigen. Ein Hund ausgebildet in Wasser-Suche konzentrieren sich auf diesen Duft. Mehrere Teams können im selben Zeitraum Wasser suchen. Es ist schwierig, genaue Unterwasser Position bestimmen. Taucher suchen unter Wasser, nachdem der Hund die Oberfläche Position anzeigt.

Lawine-Hunde

Dieser Hund erkennt menschlichen Duft unter Schnee. Er sucht dann gräbt sich in den Schnee, das Opfer zu finden. Geschwindigkeit ist entscheidend, da ein Opfer eine 50-prozentige Chance hat des Einfrierens zu Tode, wenn nicht innerhalb von 30 Minuten retrieved. Canadian Avalanche Rescue Dog Association sagt auf seiner Website, The Scoop: Hunde in den Nachrichten. Mittwoch, 24. April 2002. Vier Hunde retten sieben Leben. "Opfer haben eine 50-prozentige Chance überleben, wenn für mehr als 30 Minuten begraben."


In Verbindung stehende Artikel