Wie funktioniert eine Paintball Pistole?

November 18

Paintball Pistolen

Wie funktioniert eine Paintball Pistole?

Eine Paintball-Pistole, die auch als Paintball Marker bezeichnet wird, ist ein Stück Ausrüstung, die den Sport als Paintball Spielen eingesetzt. Viele in der Paintball-Gemeinschaft verwenden den Begriff Marker im Gegensatz zur Waffe mit der Absicht des Kampfes gegen die Öffentlichkeit glauben, dass Paintball Marker Waffen sind und das Paintball ein gefährlicher Sport ist zu beteiligen.

Paintball Pistolen und wie sie funktionieren

Wie funktioniert eine Paintball Pistole?

Paintball Marker schnell Schub und Kugeln aus den Marker über einen Ausbruch von Druckgas zu treiben. Sie sind die Pump-Action-Gewehre. Ein langes Ventil Rohr ist in der Mitte der Markierung. Das Ventil Rohr führt der Länge des Laufes, wo Kugeln eingefügt werden, bis die Kammer die am hinteren Ende der Markierung befindet. Dies ist auch, wo die Gas-Patrone befestigt ist. Das Ventil Rohr verläuft durch den Bolzen, den Hammer und eine Feder auf diesem Weg. Er übergibt auch entlang der Ventilsitz die im Gas-Aufnahme Endposition des Markers (Pistole) befindet. Das Ventil Rohr ist überhaupt Mal öffnen am Fass Ende der Markierung. Allerdings sind die anderen Öffnungen, die an den Seiten des Rohres sind von angrenzenden Ventilsitz behindert. Das Rohr wird durch ein Gerät als ein Pokal-Siegel bezeichnet in Ort gehalten. Wenn die Markierung nicht cocked ist, wird der Bolzen erweitert und blockiert die Kugeln aus der Eingabe durch den Lauf. Zu Shooter Dildo muss die Waffe um freizugeben und die Kugeln zu schießen. Dies geschieht durch Ziehen die Schraube rückwärts auf den Marker und betätigen der Schraube schlagen gegen den Hammer zu bekommen. Die Schraube rückwärts gleitet, öffnet die Munition-Aufnahme ermöglicht einen Paintball den Lauf des Markers eingeben. Ein Gerät, genannt die Sear befindet sich am unteren Rand der Hammer. Die Sear dreht sich auf einem kleinen Dorn und die Riegel auf den Bolzen mit Drücken der Bolzen gegen den Hammer. Die Sear bewirkt auch den Hammer und die Schraube zu verbinden, was in ihren arbeiten zusammen als eine Komponente. Sobald der Schütze wieder die Schraube zieht, ist der Hammer auch nach vorne gedrückt. Ist abgedrückt um den Marker (Pistole) verursacht den Auslöser drücken, gegen den hinteren Teil der Sear ausgelöst. Diese Bewegung bewirkt, dass die front-End für die Befreiung des Hammers aus der Schraube verursacht den Hammer zu Frühling und treiben schnell rückwärts nach unten. Wenn der Hammer rückwärts Federn, drückt es gegen eine erhöhte Vorrichtung, die rund um das Rohr. Das Ventil Rohr wird mit großer Wucht rückwärts angetrieben und ist wieder kurzzeitig gedrückt. Im Frühjahr drängt das Ventil Rohr zurück in Position verursacht die Seiten des Rohres verfügbar gemacht werden. Das unter Druck stehende Gas ist in der Lage, zu dieser Zeit, was zu einem Paintball wird aus den Paintball Marker mit einer beachtlichen Geschwindigkeit von Geschwindigkeit vorangetrieben durch den Lauf zu streamen.

Auto-Cocker Paintball Pistolen

Mit einer Auto-Cocker Paintball Pistole leitet ein flexibles Ventil automatisch komprimierte Gas an die Front der Waffe, sobald die Waffe abgefeuert wird. Das Gas treibt die Schraube wieder in Position, so dass die Waffe zu Rück Schwanz automatisch. Der Schütze muss nicht die Markierung Schwanz wieder jedes Mal, wenn er schießen will. Automatische Paintball Marker bestehen entweder aus Druckluft oder sie haben einen Elektromotor, der die Markierung automatisch selbst wieder Hahn verursacht hat. Die Markierung kann ausgelöst werden, kontinuierlich, wenn der Auslöser nach unten gehalten wird.


In Verbindung stehende Artikel