Wie kann ich 8 mm Filme auf DVD kopieren?

October 21

Die meisten 8mm Filme sind über 20 Jahre alt und sind in Gefahr, Schäden durch brechen oder das gefilmte Bild verblassen. Sie sind auch unbequeme anzeigen, da sie einen Projektor, Bildschirm und abgedunkelten Raum erfordern. 8mm Filme können auf DVDs übertragen werden, sodass sie mit einem DVD-Player auf dem Fernseher angezeigt werden können. Einmal kann auf einer DVD die DVD leicht dupliziert werden damit andere eine Kopie der Filme haben können. Kommerzielle Firmen können die höchste Qualität DVDs produzieren, aber gute DVDs können zu Hause hergestellt werden, wenn eine Video-Kamera und video-Capture-Software auf Ihrem Computer verwenden.

Anweisungen

• Richten Sie Ihre Filmprojektor und Leinwand in einem abgedunkelten Raum.

• Einrichten von der Videokamera auf einem Stativ oder stehen und zielen darauf, um den Bildschirm zu zeichnen. Führen Sie der Film während der Videokamera natürlich anpassen zu konzentrieren und Rahmung für den Filmprojektor und die Videokamera richtig sind.

• Rücklauf des Film-Films am Anfang des Films. Falls erforderlich, rückspulen Sie das Videokamera Aufzeichnungsmedium an den Anfang zu.

• Starten Sie die Video-Kamera-Aufnahme, und starten Sie dann den Filmprojektor. Halten Sie die Kamera, wenn der Film vorbei ist. Wiederholen Sie diese Schritt, bis Sie alle gewünschten Filme aufgezeichnet haben oder haben neige Platz auf Ihrer Videokamera aufzeichnen.

• Übertragen Sie das Video von der Video-Kamera auf den Computer. Sie benötigen eine Grafikkarte mit Video- oder FireWire-Eingaben für Ihre Video-Kamera und video-Capture-Software entsprechen. Viele Download-Sites, einschließlich der unten verwiesen haben mehrere video-Capture-Möglichkeiten, einschließlich einige kommerziellen Software mit 30-Tage kostenlos testen. Überprüfen Sie Ihre Video-Kamera, da sie Video enthaltene Software zu übertragen, oder haben die Möglichkeit, das Video direkt auf einen Computer übertragen haben. Auch einige video-Capture-Software enthält ein Digitizer Video-auf-USB-Kabel und eine Grafikkarte ist nicht erforderlich.

• Bearbeiten Sie Ihr Video mit Ihrer video-Capture-Software, falls nötig.

• Die DVD mit Ihrer video-Capture-Software oder der Software, die im Lieferumfang Ihres DVD-Laufwerks für Lese-/Schreibzugriff zu produzieren. Z. B. kommt Windows 7 in der Regel mit Windows DVD Maker enthalten.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie Standbilder aus Ihre 8mm Filme erfassen oder höchsten Qualität, erwägen Sie eine kommerzielle video Transfergesellschaft. Sie haben spezielle Ausrüstung, die den Film direkt auf ein Videosensor für ein Bild heller, höhere Auflösung projiziert.

In Verbindung stehende Artikel