Wie Pinien gezeichnet

October 6

Pinien strukturieren ein Gemälde. Beim Malen von Kiefern oder ein natürliches Objekt verwenden Sie mindestens zwei Farben auf den Pinsel zu einem Zeitpunkt. Dies hilft Ihnen einen Cartoon-Stil-Effekt zu vermeiden, indem Sie geben Ihre Arbeit realistisch Textur und Dimension hinzufügen. Die folgenden Anweisungen arbeiten für Öl oder Acryl-Farben. Zögern Sie nicht, die Farben entsprechend Ihrem persönlichen Stil variieren. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun ist mit ergänzenden oder gegenüber, statt ähnliche Farben.

Anweisungen

• Beginnen Sie mit dem Stamm. Kiefern haben in der Regel sehr lange, schlanke Stämme mit einer leichten Biegung zu ihnen. Laden Sie Ihre Pinsel mit braun, grau und weiß. Mischen Sie die Farben nicht. Drehen Sie den Pinsel, damit die Borsten eine vertikale Linie erstellen. Tupfen Sie den Pinsel mit vertikalen Strichen den Kofferraum heben leicht zu erstellen, aber nicht vollständig zwischen den Strichen. Die ungemischte Farben werden die Textur der Rinde erstellt. Halten Sie Ihr Handgelenk lose. Wenn Sie sich Sorgen über Fehler, zeichnen Sie den Kofferraum mit einem Bleistift zuerst.

• Verwenden Sie die gleichen drei ungemischte Farben um die Zweige zu erstellen. Beginnen Sie mit dem Pinsel auf den Stamm und in kurzen Strichen verschieben Sie nach außen zu. Die Zweige sollten längste unten sein. Sie wachsen sollten kürzer, weil sie der Struktur nach oben bewegen, so dass sie eine leicht unregelmäßige Dreieck bilden.

• Reinigen Sie den Pinsel. Laden Sie es mit grünen und blauen Farbe. Mischen Sie die Farben nicht. Erstellen Sie kleine, überlappende Striche, die in den Filialen zu beginnen und daraus ausziehen. Es ist OK, um die Zweige teilweise abdecken oder komplett, je nachdem, wie voll Sie das Laub.

Tipps & Warnungen

  • Malen Sie zuerst Ihren Hintergrund. Dies macht Ihre Bäume schauen, wie sie an der Vorderseite der Malerei.
  • Ölfarbe trocknet langsam. Achten Sie darauf, es in einem belüfteten verwenden, vor allem, wenn Sie beschließen, Ihren Pinsel mit Terpentin statt Leinöl reinigen.

In Verbindung stehende Artikel