Wie man einen elektrischen Step-up Transformator von 12 Volt bis 24 Volt

September 2

Ein Step-up Transformator erhöht die Spannung, wenn Strom aus einer Spule zur anderen bewegt. Der primäre Kern erhält Strom und überträgt die Kraft auf den Kern. Der Kern besteht aus Magnetmaterial---in der Regel Eisen--- und überträgt den Strom in der sekundären Spule durch einen Prozess namens elektromagnetischen Induktion. Die sekundäre Spule muss mehr Runden als primäre Kern um die Spannung zu erhöhen.

Anweisungen

• Ringschraube Bohrungen Sie an den Enden aller vier Stahl-Balken.

• Wickeln Sie die zwei normal langen Stahlstangen mit Isolierband.

• Wickeln Sie die zwei reguläre Länge Stahl-Balken mit Draht. Die sekundäre Spule sollte doppelt die Wendungen der Primärspule, 12 Volt bis 24 Volt zu ändern haben.

• Verriegeln Sie kurzen Stahlstangen zu den anderen zwei Bars, ein Rechteck zu machen.

• Schließen Sie das AC-Netzteil an der Primärspule.

Tipps & Warnungen

  • Verwechseln Sie nicht die AC-Stromversorgung mit Netzteil. Das Netzteil wird Wechselstrom direct Current (DC). Für den Transformator zu arbeiten muss die aktuelle AC bleiben.
  • Schließen Sie den Transformator nicht direkt an eine Steckdose. Der Transformator kann keine Hochspannung verarbeiten.

In Verbindung stehende Artikel