Labrador-Krätze-Symptome

May 10

Labrador-Krätze-Symptome

Eckzahn Krätze ist eine hochansteckende Hauterkrankung Sarcoptic Mange genannt. Die Krankheit wird verursacht durch ein Befall von der Milbe Sarcoptes Scabiei. Gemäß Veterinär-Forscher Dr. Didier Noel Carlotti möglicherweise Labradors anfälliger für die Entwicklung von Krätze als andere Rassen. Labrador Retriever haben jedoch keine eindeutige Symptome. Sie teilen die gleichen unbequem und unschöne Symptome als andere Rassen.

Juckreiz

Die Milbe, die Ursachen der eckzahn Krätze verbringt die meiste sein Leben unter der Haut des Hundes. Weibliche Sarcoptes Scabiei Milben Graben Tunnel unter der Haut, ihre Eier zu legen. Die Eier in die Larven schlüpfen und mausern mehrmals während der Burrow, werden laut PetEducation.com. Sie entstehen nicht, bis sie ausgewachsene Erwachsene Milben sind. Dies führt zu schweren und intensiven Juckreiz.

Haarausfall und Haut-Trauma

Ein Hund mit Räude entwickelt auch umfangreiche Haarausfall, nach PetSideHealth.com. Dieses Symptom tritt erstmals über eine Woche, nachdem der Hund infiziert wurde. Die Ohren und die Ellbogen sind einerseits sowie die Brust und Bauch betroffen. Der Haarausfall breitet sich auf den gesamten Körper. Die Website erklärt, dass manchmal Verdickung der Haut auch mit der Haarausfall tritt. Zusätzlich zu Haarausfall und Verdickung Hunde können Hyperpigmentierung auftreten oder Verdunkelung der Haut, wegen der ständigen Reizung, PetEducation.com sagte.

Pusteln oder Eiter Taschen, ausbrechen auf betroffenen Gebiete der Haut des Hundes. Die Pusteln platzen und gelbliche Material, die Krusten, bildet nach PetEducation.com Exsudat. Darüber hinaus bewirkt die starker Juckreiz verbunden mit Krätze den Hund zu kratzen und beißen an der Haut. Der Hund entwickelt Wunden und Kratzer, die oft Ergebnis in sekundäre bakterielle Infektionen.

Diagnose und Behandlung

Verschiedene Methoden stehen Diagnose Krätze. Eine einfache Methode ist positiv pinnal Pedal Reflex. Der Arzt reibt ein Ohrklappe zwischen seinen Fingern, nach PetSideHealth.com. Die Diagnose für Milben ist positiv, wenn der Hund am selben Ohr mit ein Hinterbein kratzt. Haut-Knochenputz suchen nach Anwesenheit der Milben unter dem Mikroskop. Fäkale Proben enthalten manchmal Milben, die beim beißen und kauen eingenommen wurden.

Krätze wird mit topischen monatliche Medikament namens Selamectin, besser bekannt als Revolution, nach PetEducation, com behandelt. Die Medizin hat auch den Vorteil der Bereitstellung von Herzwurm-Prävention. Flüssige Ivermectin ist ein weiteres Herzwurm-vorbeugende, die Krätze behandelt. Wöchentlich haben Amitraz, Mitaban und Kalk-Schwefel-Dips auch als wirksam erwiesen. Sekundäre Infektionen und die Symptome von Juckreiz werden behandelt mit Antibiotika und Corticosteroide, nach PetSideHealth.com. Schließlich des Hundes Bettwäsche und Umgebung in heißem Wasser und waschen oder mit Insektizid wie Permethrin zu behandeln.


In Verbindung stehende Artikel