Fünf Merkmale einer Gliederfüßer

September 13

Fünf Merkmale einer Gliederfüßer

Der Stamm Arthropoda ist der größten Gruppe von Lebewesen mit mehr Arten als alle anderen Stämme kombiniert. Die genaue Anzahl der Arten in dieser Gruppe ist unbekannt, aber es wird voraussichtlich in zweistelliger Millionenhöhe. Insekten, Spinnen, Krebse und Skorpione sind alle Teil dieser Gruppe. So vielfältig wie die Arten in Arthropoda, tun sie alle teilen einige gemeinsame Merkmale in Bezug auf Körperform, Struktur, Wachstum, innere Organe und Reproduktion zu unterstützen.

Körperform

Arthropoden, sind in der Regel bilateral symmetrisch bedeutet, dass die eine Seite des Tieres auf die andere Seite identisch ist. Körper-Segmentierung eines Typs in allen Arthropoden vorhanden ist, aber kann bei einigen Arten mehr ausgesprochen werden. Segmente können Tagmata, erstellen, die größer, stärker definierten Körper Abschnitte wie Köpfe, Thoraxes und blattförmigen sind verschmolzen werden. Segmente besitzen in der Regel auch mindestens ein paar Beine, die variiert von Spezies zu Spezies, aber die sind in der Regel verbunden.

Stützkonstruktion

Anders als Säugetiere, Fische, Vögel und Reptilien, die interne Skelette zur Unterstützung ihrer Körperstrukturen besitzen, haben alle Arthropoden Exoskelette. Dies ist eine externe Form des Skeletts, die der inneren Weichteile innerhalb des Tieres hält. Diese Exoskelett besteht hauptsächlich aus Chitin sowie Lipide, Proteine und Calciumcarbonat. Die genaue Struktur der ein Exoskelett variiert. Einige sind weich und dünn, während andere dicht und schwer, bilden eine mehr schützende Schale wie in Krabben sind.

Wachstum

Um zu wachsen, müssen andere Arthropoden von ihrer Exoskelette losmachen, die als eine bestimmte Größe und Form behoben werden. Bei einigen Arten kann dies unzählige Male geschehen, mit einem neuen Exoskelett bilden, wenn die alte ist eine abk.. In anderen der gleiche Prozess kann nur einmal vorkommen und ist eher eine Metamorphose wie eine Raupe wird ein Schmetterling.

Innere Organe

Intern sind Arthropoden alle Verdauung, Kreislauf, Atemwege und reproduktiven Organe der einen oder anderen Form. Der Raum zwischen diesen Organen kann leer oder lose mit Blut, Gewebe oder Nebenhöhlen gefüllt sein. Atmung erfolgt bei vielen Arten durch kleine Löcher in der Oberfläche des dem Exoskelett, die zu Röhren Tracheen genannt führen.

Reproduktion

Gliederfüßer sind in der Regel zweihäusig, d. h. die Spezies sowohl männliche als auch weibliche Mitglieder hat. Wiedergabe erfolgt daher in der Regel über interne Befruchtung obwohl einige Arten externe Befruchtung aufweisen. Arthropoden Leben beginnen, wie ein Ei und werden wahrscheinlich durch einige Metamorphose während ihrer Lebensdauer gehen.


In Verbindung stehende Artikel