Rundwürmer & Hakenwürmer bei Hunden

November 20

Rundwürmer und Hakenwürmer sind Darmparasiten, die beide in Hunde Gesundheit schwerwiegende Probleme verursachen können. Behandlung für Rundwürmer und Hakenwürmer einfach und kostengünstig ist zwar Vorbeugung die beste Medizin.

Rundwürmer

Rundwürmer sind gemeinsame Parasiten im Boden gefunden. Hunde werden durch Spulwürmer aus Einnahme von Kot oder das Essen eines befallenen Tieres befallen. Welpen können Spulwurm Eier durch ihre mütterliche Milch einnehmen. Rundwürmer bewegen sich frei durch den Darm des Hundes. Nach Medi-vet.com au, Rundwürmer, vertrieben vom Körper des Hundes könnte Spaghetti ähneln (siehe Hinweis 1).

Hakenwürmer

Laut der Companion Animal Parasit Rat (CAPC) kann "Blutverlust, Gewichtsverlust, Durchfall oder Tod" Hakenwürmer führen (siehe Hinweis 2). Hakenwurm-Eier und Larven werden im Boden gefunden. Der Hund nimmt sie durch normalen täglichen Aktivitäten. Weibliche Hunde können Hakenwürmer auf ihre Welpen übertragen. Hakenwürmer heften sich an Darm des Hundes.

Übertragung auf den Menschen

Übertragung von Würmern Person tritt häufig bei schlechten Hände waschen nach dem Umgang mit eckzahn Hocker. Kinder sind häufiger befallen werden, wegen ihrer Tendenz, ihre Haustiere zu küssen oder in den Bereichen barfuß gehen in die Wurm Eier im Boden anwesend sein (siehe Referenzen 1 und 2).

Behandlung

Fadenwurm Behandlungen sind mehrere Dosen eine orale Flüssigkeit (siehe Hinweis 3). Viele Herzwurm Behandlungen verhindern auch Hakenwürmer (siehe Hinweis 2). Andere Behandlungen möglicherweise von Ihrem Tierarzt.

Prävention

Halten Sie den Hof frei von Kot ist Schlüssel zum Verhindern von Darmparasiten. Früh Entwurmung Behandlungen der Welpen, ab 2 Wochen, empfiehlt sich zur Vorbeugung von Befall der Hund und die Umwelt (siehe Referenzen 1 und 2).


In Verbindung stehende Artikel