Gewusst wie: scheiden lassen, ohne Ihr Leben zu ruinieren

April 26

Scheidung ist eine große Lebensereignisses und Sie werden wahrscheinlich finden es anstrengend und schmerzhaft. Es gibt einige Fälle, jedoch wenn Scheidung auch ein Gefühl der Erleichterung bringt. Wenn die Parteien eine Zeitlang unglücklich gewesen sein, vielleicht Leben wirklich einfacher geworden, wenn sie Teil. Auch wenn die Idee der Scheidung ein Willkommen ist, wird es nicht leicht sein. Sie müssen komplexe Gefühle die Schuld, ein Gefühl des Scheiterns und Wut beinhalten können. Das ist normal. Allerdings musst du nicht zu den Menschen, die nicht in der Lage, bewegen Sie sich mit ihrem Leben aufgrund von Wut und Verbitterung über ihre Scheidung sogar Jahre nach die Scheidung wird Ort geworden. Wenn Sie Sie sich vorbereiten, um nicht in den frühen Stadien der Scheidung geschehen lassen, wird man eine glücklicheren Zukunft.

Anweisungen

• Besprechen Sie die Möglichkeit der Mediation, wenn Sie denken, es gibt Möglichkeit, eine einvernehmliche Scheidung. Sam Margulies, Ph.d., argumentiert, dass die sehr kontradiktorische Natur des normalen Scheidungsverfahrens zusätzliche Schmerzen sowie finanzielle und andere Probleme verursachen kann (siehe Hinweis 1). Deshalb, weil eine Partei Rechtsanwalt nur geht, um die Situation aus der Sicht dieser Person anzuzeigen. Mediation fördert auf der anderen Seite eine mehr unparteiische Ansicht, die letztlich für beide Menschen mit Leben leichter sein kann.

• Sehen Sie die Situation so realistisch und ruhig wie möglich. Die meisten Menschen sind unglücklich in einer Situation, Scheidung, aber es mag verlockend sein, nachträglich Ihre Ehe durch eine rosarote Brille sehen. Die Wahrheit ist in der Regel, dass Scheidung wahrscheinlich letztes Mittel und Sie haben viele Maßnahmen um Ihre Ehe arbeiten zu machen versucht. Thirdage.com empfiehlt, dass Sie die Anfänge Ihrer Beziehung und die Frage ehrlich anschauen, ob Ihre Entscheidungen direkt selbst an diesem Punkt, (siehe Hinweis 2 wurden). Dadurch kann Sie in Zukunft erfolgreichere Entscheidungen zu treffen.

• Lassen Sie sich Zeit zum trauern für Ihre Ehe und nicht erwarten, wieder zu schnell auf die Beine. Akzeptieren Sie, dass Sie die besten Entscheidungen nicht in der direkten nach Ihrer Scheidung vornehmen können. Nehmen Sie die Dinge langsam, vor allem mit neuen Beziehungen. Erhalten Sie Komfort von unterstützenden Familienmitglieder und Freunde. Wenn Sie das Gefühl besonders niedrig und nur schwer vorwärts bewegen, sollten einen Ratgeber zu sehen.


In Verbindung stehende Artikel