Was tun, wenn Ihre Tochter eine Haltung hat

May 22

Als Ihre Tochter im Teenager-Alter nähert, können sie Ausdrücken, ihre Notwendigkeit zu trennen und von Ihnen durch schmollen, seufzend und Ausdruck eine ablehnende Haltung den ganzen Tag nach dem DisneyFamily.com Artikel, Individuals "Umgang mit Ihrem Kind-Attitüde." Wenn Ihre Tochter in angemessener Weise zu Verhalten weiterhin, kann ihre Haltung zu ignorieren ausreichen während schlecht oder respektlos Verhalten entschlossenes und konsequent behandelt werden muss.

Konfrontieren

Wenn Ihre Tochter in den frühen Stadien der Adoleszenz ist, eine schlechte Haltung möglicherweise das Ergebnis von ihr mit einem schwierigen Tag Geselligkeit und Anpassung an ihre Kollegen in der Schule und dann entladen, die negative Energie auf ihre unschuldige Familienmitglieder als sie ankommt, nach Carl E. Pickhardt, Ph. D., Autor von "Der negativen Haltung." Konfrontieren Sie Ihre Tochter und ließ sie wissen, dass sie nicht zulässig ist, um ihr Unglück über ihre Familie aus. Ihr Einfühlungsvermögen und Verständnis zu zeigen, indem Sie ihr Wissen, dass Sie es, all ihre Gefühle zu hören und ihr zu Lösungen finden helfen lassen, sagt Pickhardt. Ermutigen Sie Ihre Tochter zu sprechen, was sie stört um ihre negative Einstellung und mögliche ausleben zu reduzieren.

Festlegen von Grenzwerten

Während Sie müssen sicherlich zum Festlegen der Grenzwerte für schlechtes Benehmen, die Ihre Tochter den letzten Änderung in der Einstellung begleitet, tun dies in einer respektvollen Weise sicherzustellen, dass Sie für Ihre Tochter angemessenes Verhalten modellieren. Lassen Sie Ihre Tochter wissen, was die Konsequenzen sind, wenn ihre Haltung in Respektlosigkeit und Missachtung verwandelt, und durch zu folgen, so dass sie den Ernst versteht der was Sie Will und Will nicht, in Ihrem Hause dulden. Dies wird Ihre Tochter mit einem Gefühl der Sicherheit in Ihrem Hause bieten, die wiederum Ihre gesamte Familie zugute kommen.

Natürliche Konsequenzen

Wenn Ihre Tochter die um ihr beleidigt, ermöglicht es ihr, Verantwortung zu übernehmen, vom Widerstand gegen den Drang, die Dinge für sie, zu glätten, über was ihr entfremden sich, raten Experten mit der Universität von Alabama Parenting Hilfe Linie. Beispielsweise wenn Ihre Tochter bei einem Familientreffen ist und verhält sich wie sie für ihre jüngeren Cousins zu "erwachsen" ist, was verletzte Gefühle, widerstehen Sie dem Drang zur Wiedergutmachung für sie, wenn sie mäßig warm bis zu Ihrer Tochter das nächste Mal sind sie zu sehen. Dies ist eine natürliche Folge und eine Chance für Ihre Tochter zu sehen, wie ihre Aktionen und Haltung einen direkten Einfluss auf die Qualität ihrer Beziehungen haben. Wenn sie Ihren Rat sucht, ließ sie wissen, was denken Sie über die Situation und wie Sie ihr andere zu behandeln, in der Zukunft erwarten.

Warnzeichen

Adoleszenz kann einen harten Weg zu navigieren, wie Jugendliche Weg von ihren Eltern, Streben nach Unabhängigkeit und bilden ihre eigene Identität ziehen. Es ist wichtig für die Eltern, den Unterschied zwischen einem ablehnenden Haltung und mögliche Teen Depression verstehen. Während einige Jugendliche traurig und deprimiert erscheinen werden, reagieren viele mit Reizbarkeit, Wut oder Aggression, entsprechend dem Artikel "Teen Depression: A Guide für Eltern" am HelpGuide.org. Prominente, anhaltende Symptome der Traurigkeit, Reizbarkeit, häufigen Weinen, Austritt, Unruhe und Mangel an Energie, die Persönlichkeit, Stimmung oder das Verhalten Ihrer Tochter beeinflussen ein Warnsignal für ein tiefer liegendes Problem sein können.


In Verbindung stehende Artikel