Die Phasen ein Pferdes zu brechen

June 6

Die Phasen ein Pferdes zu brechen

Aufbau und Pflege von Vertrauen zwischen Pferd und Trainer ist einer der wichtigsten Schritte in der Ausbildung von Pferd. Ein erfahrener Trainer kommunizieren klare Anweisungen, um das Pferd indem man ihm Hinweise, was zu einem sicheren, ruhigen Pferd. Zwar gibt es viele Reiten Disziplinen, wie Dressur- und klassische westliche, sind die ersten Phasen der Ausbildung eines Pferdes grundsätzlich die gleichen.

Grundlagen

Grundlagen erfolgt in einem runden Stift, wo der Trainer die kostenlose servergespeichert Pferd-Signale, anhand von Körpersprache und Stimmbefehle gibt. Das Pferd zeigt, was er aufpasst durch seine im inneren Auge, das Auge mit Blick auf die Innenseite der Runde Stift und Ohren auf den Trainer gerichtet zu halten. Darüber hinaus verbessert die Boden-Training des Pferdes Flexibilität, Gleichgewicht, Muskeltonus und Ausdauer, die für die Weiterbildung erforderlich sind.

Einarbeitung

Jungpferde werden vertraut gemacht mit Ausrüstung, wie Sättel und Trensen, Reiten, von den Elementen in einer entspannten Art und Weise eingeführt. Dadurch kann das Pferd mit dem Gewicht und dem Gefühl über Tack wohl fühlen. Der Trainer wird üben, Montage und Demontage um das Pferd zu mehr Gewicht in den Sattel zu gewöhnen. Schließlich wird der Trainer zurück zum ersten Mal auf des Pferdes sitzen.

Verständnis-Druck-Aids

Das Pferd wird Druck Hilfsmittel unterrichtet, die die Richtung und Geschwindigkeit der gewünschten Bewegung angeben. Druck Hilfsmittel stammen aus der Bit und Beine des Fahrers und Sitz. Das Pferd Praktiken Übergänge zwischen den Gangarten. Darüber hinaus lernt das Pferd, Bein-Ausbeute, oder verschieben Sie seitlich vom Bein Druck, die in komplexeren Formen der seitlichen Bewegung voranbringen wird.

Vorwärtsbewegung

Vorwärtsbewegung bezieht sich auf die Impulsion und macht mit denen das Pferd bewegt. Dies erfordert das Pferd zu bauen Ausdauer und Gleichgewicht, während die verbleibenden entspannt. Als gelangen mit allen Stufen der Ausbildung eines Pferdes, Zeit, Geduld, Konsistenz und ständige Ermutigung aus der Trainer immer das Pferd Bereitschaft und Mühe zeigt.

Rhythmus

Unerfahrene Pferde brauchen Praxis und Stärke, auch Rhythmus Gangarten beizubehalten. Der Trainer hilft das Pferd durch das Pferd Gleichgewicht nicht stören. Darüber hinaus macht diese Stufe in der Ausbildung den Trainer mit der Pferde-Bewegung auf einer tieferen Ebene vertraut. Der Trainer erkennt das Gefühl, als jeder HUF den Boden verlässt.

Kontakt zu akzeptieren

Kontakt ist die Verbindung zwischen dem Pferd und Reiter durch das Bit. Das Pferd wird gelehrt, das Annehmen der Bit oder Kontakt, von ermutigte ihn um seinen Hals hinunter zu dehnen und bewegen in das Bit. Der Fahrer hält das Bit durch die Zügel mit einer geschmeidigen Hand, Vertrauen und Akzeptanz zu fördern. Die Bewegung der Hinterbeine des Pferdes erreichen näher in die Mitte des Pferdes Balance, entspannende Rücken und steigern die Leistung seiner Bewegung erhöhen. Kontakt zu akzeptieren, ist der erste Schritt zur erweiterten Bewegungen in vielen Reiten Disziplinen.


In Verbindung stehende Artikel