Wie eine verdrehte Gut bei Hunden zu verhindern

September 1

Wie eine verdrehte Gut bei Hunden zu verhindern

Klinisch tritt bekannt als gastrische Torsion und auch häufig aufgerufene aufblasen, eine verdrehte Gut bei Hunden, wenn der Hund den Magen mit Gas füllt und dreht, blockiert die Passagen ein-und. Die Nummer zwei Killer von Hunden in den Vereinigten Staaten nach Krebs, aufblasen kann tödlich sein, innerhalb weniger Stunden und bis zu 33 Prozent der Hunde, die es Auftrags werden sterben. Die genauen Gründe, warum ein Hund Magen mit Gas füllt, sind unbekannt, obwohl einige Rassen eher die Bedingung Leiden sind nach PetMD.

Prädisposition

Bestimmte Hunderassen sind zum Magen Dilatation-Volvulus (GDV) genetisch veranlagt. Große, Tiefe-chested Hunde, wie Doggen oder Bernhardiner, Rang höchsten auf der Skala des Risikos mit Deutschen Schäferhunden in der 12. Position. Hunde mit besonders tiefe und enge Truhen Eltern geboren haben eine erhöhte Chance aufblasen, zu erleben, das ist auch eher bei Rüden im Alter von 7 Jahren als weibliche Hunde, junge Hunde und Welpen auftreten. Angeben, ob Ihr Hund die Rasse einen Risikofaktor handelt können Sie Maßnahmen ergreifen, um die Bedingung zu verhindern.

Verbrauch

Verhindern Sie, dass des Hundes große Mengen an Nahrung und Wasser zu einem Zeitpunkt einnehmen. Füttern Sie, große und gefährdete Rassen zwei oder drei Mahlzeiten pro Tag statt einer großen Mahlzeit, weil Hunde, dass Essen nach ein Tag sind eher GDV, leiden nach dem Pet Education-Website. Füttern Sie den Hund separat von anderen Haustieren wenn es eine Tendenz hat zu verschlingen ihre Lebensmittel und Futtermittel aus einer Schüssel am Boden plaziert. Tierärzte empfehlen, dass Trockenfutter nicht vor dem servieren, angefeuchtet werden sollte, obwohl dies nicht eindeutig als Ursache für Aufblasen identifiziert wurde.

Beseitigung

Halten Sie ein wachsames Auge auf Ihren Hund Stuhlgang und trainieren Sie ihn direkt nach jeder Mahlzeit zu beseitigen. Desto länger bleibt das Essen aus der vorherigen Mahlzeit im Magen, desto größer sind die Chancen von dem Darm verdrehen. In gefährdeten Hunde Training in jedem Alter auf Kommando zu beseitigen ist vorteilhaft und Sie erreichen dies durch Herausnehmen des Hundes zum Töpfchen Bereich sofort, nachdem er Essen beendet. Bleiben Sie mit ihm, bis er geht, und behandeln ihn danach mit Lob und eine kleine Belohnung. Hunde sind Gewohnheitstiere, und nach ein paar Wochen regelmäßige Post Restaurants Töpfchen Pausen, wird er daran gewöhnt, nach seiner Mahlzeit gehen.

Aktivität

Den Hund aus der Teilnahme an energetischen Aktivitäten zu früh nach dem Essen zu verhindern. Geben Sie ihm mindestens eine Stunde, um seine Mahlzeit zu verdauen, und ermutigen Sie ihn, während dieser Zeit ruhig liegen. Begrenzen Sie seine Gefährdung durch jede Aufregung zu oder bis die Stunde vergangen ist, zu betonen Sie, wie dies eine Magen Reaktion führen könnte, die der die Entwicklung des Gases und der Dilatation des Magens führt. Ohne die Blähungen Wirkung des Gases wird der Hund des Darms verdrehen oder spiegeln reduziert.


In Verbindung stehende Artikel