Was sind die Ursachen von Erbrechen eines Hundes?

February 13

Wir lieben unsere Hunde, aber einige Sachen sind mehr als Reinigung Hund Erbrechen vom Boden abstoßend. In der Regel ist die Ursache für Erbrechen Ihres Hundes etwas gutartige, wie Reisekrankheit, eine Änderung im Lebensmittel- oder etwas essen, die Stimme ihm nicht. Andere Zeiten, vor allem, wenn das Erbrechen anhaltende oder chronische ist, kann der Hund haben eine schwere Krankheit und benötigen ärztliche Hilfe. Wenn Sie es stehen kann, nehmen Sie eine Probe von dem Erbrochenen zum Tierarzt mit Ihnen, um ihr die Bedingung identifizieren helfen.

Reisekrankheit

Wie Menschen, einige Hunde sind anfällig für die Reisekrankheit und wird Erbrechen während oder nach dem Auto fährt. Der beste Weg, eckzahn Reisekrankheit zu verhindern ist, erhalten Ihren Hund zum Auto-Fahrten verwendet werden, wenn sie einen Welpen ist. Nicht füttern Sie Ihren Hund direkt vor einer Autoreise, und knacken Sie das Fenster zu, so können sie frischen Luft haben. Es kann auch helfen, um sicherzustellen, dass der Hund gut hydratisiert ist, vor dem Einsteigen in das Auto.

Nervöser Magen

Hunde haben nicht immer gute Wahl über das, was sie essen. Müll, Roadkill, Schmutz, tierischen Exkrementen oder eine alte Socke mag alle wie einen guten Imbiss zu einem Hund. Viele dieser Dinge machen ihn krank und er wird um den Bauch des beanstandeten Artikels löschen ausspeien. Wenn es etwas, was er gegessen ist, sollte das Erbrechen innerhalb von ein paar Stunden aufhören. Wenn das Erbrechen für mindestens 24 Stunden anhält, sieht blutigen oder hat einen besonders unangenehmen Geruch, der ihn sofort zum Tierarzt nehmen. Er möglicherweise etwas behindern seinen Eingeweiden, oder er eventuell Behandlung bei Vergiftungen.

Darmverschluss

Ein Hund frisst manchmal etwas, das aus dem Bauch in ihrem Darm, wie einem Kinderspielzeug oder einem Felsen übergeben kann nicht. Die Obstruktion führt dazu, dass ihr zu Erbrechen, weil Essen nicht wie gewohnt ihr Bauch verlassen kann. Hindernisse müssen in der Regel von einem Tierarzt mit einem Endoskop durch den Mund des Hundes oder mit Chirurgie entfernt werden, wenn das Objekt zu weit unten ist.

Pankreatitis

Pankreatitis ist eine Krankheit in den Hunden, wo das Pankreas wird plötzlich entzünden und häufiges Erbrechen beginnt sehr plötzlich. Dehydrierung ist ein Risiko mit dieser Krankheit, und Hunde erfordern in der Regel Kortikosteroide zu stürzen, die Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Pankreatitis wird im Allgemeinen durch den Hund etwas mit viel Fett wie Schokolade Essen verursacht.

Behandlung

Die meisten Episoden von Hund Erbrechen brauchen keine Reise zum Tierarzt. Sein Essen zum Mitnehmen und seinem Magen eine Chance, sich niederzulassen und wenn er wieder Essen beginnt, geben Sie ihm etwas Fade wie Brühe oder Reis. Versuchen Sie, ihn zu trinken Wasser, da Erbrechen Hunde zu sehr schnell dehydriert erhalten führen kann. Überwachen Sie Ihren Hund Verhalten um sicherzustellen, dass er nicht scheinen lustlos oder Fieber haben, und halten Sie ein Auge für Durchfall und andere Zeichen der Magenbeschwerden.