Homöopathische Behandlung von Scherpilzflechte bei Katzen

April 12

Homöopathische Behandlung von Scherpilzflechte bei Katzen

Entgegen seinem Namen ist Ringelflechte nicht tatsächlich ein Wurm, sondern eine Pilzinfektion der Haut. Scherpilzflechte kann behandelt werden mit konventionellen Methoden, obwohl einige Tierhalter homöopathische Methoden verwenden lieber, um ihre Katze der Infektion zu befreien.

Orale Behandlungen

Vitamin E, Vitamin B, Lebertran, Zink und Omega-3 Fettsäuren sind an alle hilfreich zur Behandlung von Tinea. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach bestimmten Dosierungen für Ihre Katze.

Topische Behandlungen

Pulverisierte Kurkuma, pulverisiert oder zerdrückt Tulsi Blatt (Heiliges Basilikum), Neem, Echinachea und Gelbwurzel sind alle verwendet, kombiniert in einer Salve oder individuell zur Behandlung von Hautirritationen. Unverdünnte kolloidales Silber oder Apfelessig auf die Ringelflechte angewendet ist auch wirksam. Wieder, Fragen Sie Ihren Tierarzt über die richtige Dosierung für Ihre Katze.

Vorteile

Ringelflechte homöopathische Behandlung können Sie verwenden Sie keine ätzenden Chemikalien, Dips und interne Medikamente mit schädlichen Nebenwirkungen, um die Infektion zu behandeln.

Überlegungen zur

Fragen Sie immer Ihren Tierarzt über eine homöopathische Behandlung, die Sie auf Ihrer Katze, wie sie können Anregungen bieten und Sie auf potentielle Probleme oder Kontraindikationen weist.

Warnung

Ringelflechte ist sehr ansteckend und kann von Ihrer Katze auf andere Tiere oder Menschen übertragen werden. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Katze Ringelflechte hat, nehmen Sie unverzüglich Maßnahmen, um die Bedingung zu steuern.


In Verbindung stehende Artikel