Wie Sie vermeiden, eine Katze zum Tierarzt

April 16

Wie Sie vermeiden, eine Katze zum Tierarzt

Ein Besuch beim Tierarzt gehört das frustrierende Dinge Katze Eigentümer Gesicht. Katzen hassen in einem Kunststoffträger gedrängt und Hass daraus gezogen zu werden, wenn sie beim Tierarzt bekommen noch mehr. Selten tun sie zeigen Symptome, die sie dorthin gebracht, und die meisten scheinen verärgert über die Implikation, dass etwas falsch war von Anfang an. Der beste Weg, um diese Situation zu vermeiden ist, Ihre Katze gesund zu halten.

Anweisungen

• Füttern Sie Ihrer Katze eine ausgewogene Ernährung. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Katze gesund zu halten ist, sicherstellen, dass alle seine ernährungsphysiologischen Bedürfnisse erfüllt sind. Katzen haben sehr spezifische Ernährungsbedürfnisse, einschließlich Protein und Taurin. Nicht Erfüllung dieser Bedürfnisse verursacht Gesundheitsprobleme, die Fahrten zum Tierarzt erfordern wird. Eine ausgewogene Fütterung, kommerziell zubereitet Ernährung und geben nur gelegentlich Leckereien sorgen, dass Sie die Ernährungsbedürfnisse Ihrer Katze zu treffen und ihn auf ein gesundes Gewicht halten.

• Nehmen Sie fäkale und Urinproben zum Tierarzt mindestens zweimal im Jahr. Während dies seltsam klingt, kann Ihr Tierarzt Ihre Katze für Darmparasiten und Nieren oder Harnwege Infektionen Bildschirm, ohne dass Ihre Katze beim Tierarzt Büro. Anti-Parasiten Medizin kann an den Eigentümer für die Administration zu Hause abgegeben werden.

• Nehmen Sie Ihre Katze einen Tierarzt einmal jährlich für die jährlichen Impfungen sehen. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Katze gesund zu halten und beim Tierarzt während des ganzen Jahres zu vermeiden. Nutzen Sie Ihre Katze jährlichen Besuch und haben Sie routinemäßige Blutuntersuchungen durchgeführt neben seine Impfungen und Entwurmung. Dies ermöglicht den Tierarzt Ihres Haustieres Organsysteme auf Anzeichen einer Krankheit zu überprüfen. Früherkennung ermöglicht frühe Behandlung reduziert unnötige Besuche beim Tierarzt.

• Lernen, Routinefälle zu Hause kümmern. Viele Katzen befinden sich in einem Tierarzt Büro für Dinge, die Besitzer leicht selbst kümmern konnte. Dazu zählen Baden, Nagel, Formteile, floh Kontrolle und kleinere Wundversorgung. Einige dieser Aufgaben kann etwas Übung, aber die meisten können zu Hause, Verringerung des Druckes auf die Katze und der Eigentümer behandelt werden.

• Lernen Sie Warnung Symptome einer Erkrankung zu erkennen. Als Besitzer einer Katze ist es jedoch wichtig, dass Sie verstehen, was Ihr Haustier als normales Verhalten ausmacht und was die ärztliche Behandlung erfordert. Katzen sind berüchtigt für die verbleibenden stoisch selbst unter den schlimmsten Umständen. Durch die Zeit, die Krankheit in Ihrer Katze zu erkennen, kann die Krankheit deutlich vorangekommen sind erfordern viele vet Besuche für Behandlungen und längere Aufenthalte.


In Verbindung stehende Artikel