Lösen von Gleichungen mit zwei verschiedenen Variablen

May 8

Die Lösungen für eine Gleichung mit zwei verschiedenen Variablen können durch grafische Darstellung gefunden werden. Aber wenn mehr als eine Gleichung mit zwei verschiedenen Variablen dargestellt wird, ist das Ergebnis eines Gleichungssystems. Da die Gleichungen voneinander abhängig sind, können sie gemeinsam gelöst werden. Ein kleines System wie dieses kann mit der Substitutionsmethode gelöst werden, benutzt Algebra eine Gleichung gleich "y" festgelegt, und nutzt das Ergebnis zur Lösung für das "X" in der anderen Anlass. Dieser Prozess wiederum erlaubt auch Ihnen, lösen für "y."

Anweisungen

• Wählen Sie ein System von Gleichungen. Betrachten Sie z. B. 5 X + 3y = 25 und 2 X + 4y = 12.

• Legen Sie die zweite Gleichung gleich "y", seit es kleinere Zahlen hat. 2 X von beiden Seiten subtrahieren: 4y = 12-2 X. Beide Seiten durch 4 dividieren: y = 3 - X (1/2).

• Ersetzen Sie den Ausdruck für die Variable in der anderen Gleichung: 5 X + 3(3-1/2x) = 25. Verteilen der 3: 5 X + 9 - (3/2) X = 25. 9 von beiden Seiten subtrahieren: 5 x - (3/2) X = 16. Konvertieren von 5 in den Bruch subtrahieren 10/2: (10/2) X - (3/2) X = 16 oder (7/2) X = 16. Multiplizieren Sie beide Seiten von (2/7) um die Variable zu isolieren: X = 32 / 7.

• Stecken Sie den Ausdruck für "y" lösen die Antwort für "X": 3 - 1/2(32/7) oder 3 - (32/14). Vereinfachen Sie den Bruch: 3 - (16 / 7). 3 zu konvertieren, um den Bruch 21 / 7 subtrahieren: (21 / 7)-(16 / 7) = 5/7 = y.


In Verbindung stehende Artikel