Wie man ein Drehbuch von einem Roman zu schreiben

September 4

Ein Drehbuch von einem Roman zu schreiben kann, wie der Versuch, 10 Gallonen Wasser in einem 5-Gallonen-Container passen. Drehbücher sind in der Regel rund 120 Seiten, ein Roman zwischen 300 bis 500 Seiten und mehr. Gemüsemesser, die Geschichte, in der Grenzen eines Skripts zu passen ist nicht einfach. Aber ein paar Dinge im Auge zu halten, und dieses Projekt geht anstehende kann helfen, das Drehbuch innerhalb dieser Roman zu finden.

Anweisungen

• Lesen Sie den Roman mehrmals. Notizen Sie ausführliche über Dialog, Beschreibungen, Zeichen und Abfolge der Ereignisse, alles, was nützlich sein wird, wenn es Zeit ist, das Drehbuch zu schreiben. Entwickeln Sie eine Gliederung.

• Der Handlungsbogen zu bestimmen. Entscheiden Sie, was zu halten und was des Romans in ein Drehbuch-Format passen geschnitten werden müssen. Versuchen Sie, nur das große Grundstück und eine Teilfläche oder zwei, zu behalten, wenn sie wesentlich für die Geschichte sind.

• Anpassung eines vorhandenen Zeichens oder eine neue erstellen um jemanden die Hauptfigur auszuspielen, damit die Hauptfigur Gedanken zu hören ist. Oft werden in einem Roman des Protagonisten Worte in Gedanken wie in einer Erstperson Erzählung dargestellt. Dialog von diesen Gedanken zu konvertieren.

• "Zeigen, nicht erzählen." Dies ist eine alte Drehbuch Aphorismus, der meisten gilt, wenn einen Roman zu einem Drehbuch anpassen. Filme sind visuelle; Romane sind nicht. Daher müssen Sie beschreibenden darüber hinaus, was in dem Roman geschrieben werden.

• Sollten Sie eine "Grundlage" Drehbuch, anstatt eine gerade Anpassung. Verwenden Sie nur des Romans Einstellungen, Charaktere und Geschichte-Idee. Dadurch erhalten Sie ein bisschen mehr Spielraum.


In Verbindung stehende Artikel