Bedeutung der Kommunikation in der Ehe

November 26

Bedeutung der Kommunikation in der Ehe

Wann immer Sie Menschen, die lange verheiratet gewesen sein Fragen, was ihr Geheimnis ist, lautet die Antwort stets gute Kommunikation und die Fähigkeit zu gefährden. Fernseh-Persönlichkeit Dr. Phil sagt, wie Leute behaupten den Erfolg oder Misserfolg einer Ehe bestimmen kann. Es scheint nicht möglich, dass etwas also scheinbar trivial, wie Kommunikation, eine Ehe Gesundheit bestimmen kann. Es scheint, als ob die Liebe der primär bestimmende Faktor sein sollte. Während Liebe für eine Ehe sicherlich wichtig ist, müssen die Menschen die Beziehung zu pflegen, und dies geschieht auch im großen Teil durch gute Kommunikationsfähigkeiten.

Identifikation

Gute Kommunikation bezieht sich auf sinnvolle Kommunikation, nicht einfach Koordinierung Zeitpläne oder diskutieren, was zum Abendessen ist. Sinnvollen Kommunikation intellektuell, Ihr Ehepartner betreffen ist sagt emotional und physisch, Sozialarbeiterin Mary Jo Peterson, Psychotherapeutin. Die beste Grundlage, die jemand über gute Kommunikation legen kann ist Ihr Ehepartner zu lassen wissen, dass ihr lieben und ihn da ist.

Bedeutung

Sobald Sie ein gutes Fundament gelegt haben, nutzt gute Kommunikationsfähigkeiten wird den Deal besiegeln. Bei der Kommunikation konfrontieren Sie nicht Ihr Ehepartner mit den gefürchteten "Sie"-Anweisungen. Temperieren sie mit "I" Aussagen. Z. B. bin "anstatt zu sagen, deine Frau,"Sie mich mit diesem Verhalten verärgert", sagen, ich verärgert, dass dies zwischen uns gekommen ist." Denken Sie daran, Ihr Ziel, den Konflikt zu lösen. Lassen Sie sich nicht Ihre Gefühle übernehmen.

Funktionen

Wenn zwei Menschen zusammen arbeiten, um ein Problem zu lösen, ist Kommunikation. Es ist Verhalten Mobbing, wenn eine Person schreien, Beschimpfungen und anderen die Schuld gibt. Dies führt nur zu Ärger, Spannungen und mehr Konflikte. Auf der Kehrseite ist auch Konflikte vermeiden nicht gut. Der Ehegatte, der Weg von beschriebenes scheut nimmt eine Märtyrer-Rolle auch zu Ressentiments, Spannung, Konflikt führt und kann dazu führen, dass dieser Ehegatte zu geringes Selbstwertgefühl leiden.

Typen

Non-verbale Signale und Körpersprache sind manchmal wichtiger als die Worte, die gesprochen werden. Rollende Augen, seufzend und überqueren Sie die Arme sind vermitteln, dass Sie nicht sehr offen für die Diskussion sind. Blick auf die Uhr, überprüfen Ihr Handy oder auf der Suche im Raum sind keine gute Körpersprache-Signale. Alle diese Signale sind Beleidigung für Ihren Ehepartner und zeigen, dass Sie nicht mit einem offenen Geist hört oder nicht interessiert überhaupt hören. Handelt es sich um eine schlechte Zeit zu sprechen, lassen Sie Ihren Ehepartner, dass Sie nicht jetzt, sondern wollen das Problem später zu besprechen. Wenn später kommt, Ihr Ehepartner Ihre volle Aufmerksamkeit ohne jede Haltung geben.

Überlegungen zur

Wenn im Gespräch mit Ihrem Partner, ist in einer nicht-erotischen Weise berühren buchstäblich eine gute Note in Ihre Unterstützung zeigen. Eng beieinander sitzen, Hände halten, oder umarmen. Dies ist eine Möglichkeit zu entlasten und einander Ihre Liebe zu erinnern. Denken Sie daran, jede Diskussion mit einem guten Geist anstatt eine rachsüchtige eingehen.


In Verbindung stehende Artikel