Die richtige Verschlusszeit festlegen auf eine DSLR-Kamera

March 3

DSLR-Kameras sind eine Mischung aus den Komfort der Digitalkameras und der Kontrolle der Zelluloid-SLR-Kameras. Sie haben ihre Wurzeln in einfachen mechanischen Vorrichtungen und gewachsen anspruchsvollen elektromechanischen Marvels, noch eine Aufnahme von nicht mehr als eine Kombination aus Verschlusszeit und Blende noch besteht. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Auswahl der richtigen Verschlusszeit auf Ihrer digitalen SLR-Kamera.

Anweisungen

• Bestimmen Sie, was ist Ihre minimale Verschlusszeit. Ihre minimale Verschlusszeit kann mit Ihrem Thema, Ihrer Kamera-Setup oder beides bestimmt werden. Wenn Sie ein Thema fotografieren, die mit einer hohen Geschwindigkeit bewegt wird, musst du eine hohe Verschlusszeit zu verwenden; etwas niedriger und das Thema werden nicht im Fokus im endgültigen Bild. Selbst wenn Sie Betreff nicht bewegt haben Sie noch eine minimale Verschlusszeit, unterhalb welcher Hand gehaltene Aufnahmen unscharfe Bilder produzieren werden. Eine grobe Möglichkeit, die minimale Verschlusszeit zu bestimmen ist die Brennweite des Objektivs zu invertieren. Wenn Sie mit einem 100-Millimeter-Objektiv schießen werden Ihre minimale Verschlusszeit 1/100 Sekunde.

• Legen Sie die gewünschte Blende. Satz der Kamera Blende basierend auf was Sie schauen möchten gerne in Ihrem Bild zu erreichen: eine geringe Schärfentiefe zu isolieren, ein Thema, eine weite Blende bei schlechten Lichtverhältnissen oder eine große Schärfentiefe für Landschaftsaufnahmen; die Wahl liegt bei Ihnen. Legen Sie die Blende über die Kamerasteuerung auf die Körper der Kamera oder auf dem Körper des Objektivs.

• Messen Sie zum Thema. Mithilfe der interne Belichtungsmesser oder einen externen Belichtungsmesser nehmen Sie eine Lesung aus das Motiv oder das Licht, dem in sein werden. Meter aus der bekannten Referenzen wie Gras und der Himmel, der in ein oder zwei Haltestellen der neutralen, je nachdem, wie hell oder dunkel sein sollte, sind sie. Passen Sie Ihre Verschlusszeit, bis eine gute Belichtung durch den Belichtungsmesser angezeigt wird. Wenn die Verschlusszeit der Kamera angegeben langsamer als Ihre minimale Verschlusszeit ist, erhöhen Sie den Wert "Iso" in der Kamera, und wiederholen Sie den Vorgang.

• Machen Sie einen Test erschossen. Verwenden die Verschlusszeit gefunden, während die Dosierung und die Blende, die zuvor ausgewählte fotografieren. Mit dem Histogramm und Bild-Vorschau um das Bild zu betrachten Sie und festzustellen Sie, ob Sie die Verschlusszeit anpassen müssen. Wenn es gibt erhöhen alle geblasen Highlights Ihre Verschlusszeit. Wenn das Bild zu dunkel ist Ihre Verschlusszeit zu senken und wieder schießen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um Ihre Verschlusszeit weiter zu optimieren.


In Verbindung stehende Artikel