Arten der Krebstiere

January 28

Mit bis zu 42.000 Arten leben Krebstiere auf der ganzen Welt in sowohl süß-und Salzwasser. Krebstiere in fünf Klassen fallen: Armfüßer, Ostracoden, Copepoden, Branchiurans, Cirripedes und höhere Krebse.

Armfüßer

Arten der Krebstiere

Diese Art von Krebstiere Leben im Süßwasser, wo es Filter-Feeds. Der Wasser-floh ist ein Beispiel für diese Art von kleinen Krebstieren.

Ostracoden

Arten der Krebstiere

Ostracoden, kleine Krebstiere, die in der Regel Filter Feeder sind, haben Körper völlig eingehüllt in eine Shell mit nur die Antenne, die Antennules und die Borsten Gliedmaßen für die Fütterung der Projektion aus. Sie leben in sowohl süß-und Salzwasser.

Copepoden

Arten der Krebstiere

Copepoden sind so klein, dass Millionen von dieser Krebstiere in frischem Wasser in einen Kubikmeter Ozeanwasser und eine niedrigere Zahl gefunden werden können. Sie in der Regel aus Plankton ernähren, und etliche Arten heften sich als Parasiten zu fischen.

Branchiurans

Arten der Krebstiere

Diese Krebstiere, auch bekannt als Fisch Läuse, sind in der Struktur abgeflacht. Sie Leben als temporäre Parasiten bei Fischen in beiden Umgebungen süß-und Salzwasser.

Cirripedes

Cirripedes sind als Seepocken bekannt. Sie leben in Umgebungen mit Salzwasser und möglicherweise frei schwebenden oder können selbst bei Tieren oder anderen Oberflächen zu verankern.

Höhere Krebse

Fast zwei Drittel aller Krebstiere sind höhere Krebse, und sie sind die bekanntesten der Krebstiere. Dieser Typ enthält, Krabben, Hummer, Garnelen und Asseln.


In Verbindung stehende Artikel