Optimieren Sie Ihre Gitarre zu einer C-Akkord

February 5

Optimieren Sie Ihre Gitarre zu einer C-Akkord

Während die meisten Lieder in ein standard Gitarren tuning gespielt werden können, so genannte offene Stimmungen werden zum Erstellen einer dröhnenden sound auf der Gitarre, die das Instrument sehr anders klingen machen kann. Einige sehr beliebte Lieder, wie die Black Crowes "sie Gespräche, Angels," werden in offene Stimmungen gespielt. Eröffnung-Tuning soll die unfretted Saiten klingen wie ein Saiteninstrument Akkord machen. Eine solche Stimmungen ist Open C, das ist einfach, Ihr Instrument zu stimmen.

Anweisungen

• Fügen Sie den Tuner an Ihr Instrument über ein Instrument Kabel-- oder, wenn der Tuner keine Instrument-Buchse verfügt, legen Sie ihn auf Ihr Knie vor der Gitarre.

• Pflücken Sie die sechste oder E-Saite mit einer Spitzhacke und schalten Sie die Feinabstimmung Peg, so dass der Ton der Zeichenfolge auf die Tuner-Tropfen von E bis c reflektiert Dies dauert in der Regel vier oder fünf Runden.

• Pflücken Sie das fünfte oder eine Zeichenkette mit einer Spitzhacke zu und drehen Sie die Feinabstimmung Peg zu, so daß der Ton der Zeichenfolge auf die Tuner-Tropfen von A bis G. reflektiert Dies dauert in der Regel zwei oder drei Runden.

• Die vierte zu pflücken, oder D, die Zeichenfolge, der Kommissionierung und die Feinabstimmung Peg aktivieren, damit verringert sich der Ton von D bis C. Wieder, dies dauert in der Regel zwei oder drei Runden.

• Die zweite zu pflücken, oder B die Zeichenfolge, der Kommissionierung und die Feinabstimmung Peg zu drehen, so daß sein Ton steigt von B auf C. Dies erfordert weniger Umdrehungen von der Stange, wie B zu C nur ein Halbton Unterschied, statt einen vollen Ton ist.

• Lassen Sie die Saiten des vierten und sechsten abgestimmt sind. Strings sind jetzt abgestimmt, von niedrig nach hoch: C, G, C, G, C und E.


In Verbindung stehende Artikel