Möglichkeiten, einen guten Mitbewohner

October 13

Möglichkeiten, einen guten Mitbewohner

Wenn Sie habe nie weg von Ihrer Familie lebte oder hatte einen Mitbewohner vor, müssen Sie gemeinsame Etikette für den Austausch erfolgreich eines Raums mit jemand neues lernen. Unterschiedliche Persönlichkeiten, Gewohnheiten und Lebensweisen können Konflikt bedeuten, wenn Sie nicht machen, nicht ohne Mühe in Ihre Lebenssituation mit einem Mitbewohner Harmonie zu bringen. Einige grundlegenden Regeln für alle gelten und können helfen, Sie machen einen guten Mitbewohner.

Anweisungen

• Respektieren Sie Ihre Mitbewohner Privatsphäre. Geben Sie nie ein Zimmer ohne anzuklopfen, und beantworten Sie nie ihr Handy oder lesen Sie ihre e-Mails oder Post zu. Denken Sie daran, dass diese Person Ihre Mitbewohner, nicht Ihr Bruder oder Schwester ist.

• Was ist Ihnen aus dem Küchenschrank oder Kühlschrank, Essen Sie nur, wenn Sie eindeutig angegeben haben, dass bestimmte Lebensmittel für den Austausch sind.

• Halten Sie es sauber. Waschen Sie in der Küche eigenes Geschirr ab, leeren Sie den Geschirrspüler und wischen Sie Arbeitsplatten. Im Bad sammeln Sie Ihre Handtücher und Kleidung. Wischen Sie die Wanne oder Dusche nach Gebrauch. Reinigen Sie die Senke nach dem Zähneputzen oder rasieren. Schrubben Sie die Toilette häufig nach sich selbst.

• Die Rechnungen aufteilen oder Rechnungen zuordnen. Zahlen Sie Ihren gerechten Anteil auf Zeit, gemäß der Anordnung, die Sie mit Ihrem Mitbewohner vor der Zeit vornehmen. Aufzeichnungen Sie über alle Rechnungen bezahlt. Rechnungen mit Schecks bezahlen und schreiben, was sie für die Zahlung sind im Abschnitt Memo des Schecks. Wenn Bargeld die bevorzugte Methode der Zahlung ist, achten Sie darauf, für alles Quittungen mit einer Signatur zu erhalten.

• Leben Sie bis zu Ihrem Mietvertrag. Wenn Sie verschieben müssen, bevor die Lease abgelaufen ist, helfen Sie die Mitbewohner einen neuen Mitbewohner bis zu ihrer Normen zu finden. In der Zwischenzeit sollten Sie Ihre Hälfte der Miete zahlen, auch wenn Sie nicht dort leben werden, bis ein neuer Mitbewohner gefunden wird oder die Lease abgelaufen.

• Teilen Sie keine Telefon. Viele Meinungsverschiedenheiten zustande mit dem Austausch eines Telefons gekommen. Verwenden Sie entweder nur Handys oder zwei separate Telefonleitungen zu erhalten.

• Übernachtungsgäste mit Ihrem Mitbewohner vor hilfst du niemanden über zu diskutieren. Wenn Ihre bessere Hälfte eine erhebliche Menge an Zeit zu Hause verbringt, Sie möglicherweise aufgefordert, mehr Miete zu bezahlen, oder, dass Sie Ihre Zeit zusammen, an seinem Platz verbringen. Machen Sie Ihre Mitbewohner, fühle mich wie eine dritte Startseite in ihr eigenes Rad nicht.

• Werfen Sie nie eine Party oder laden Sie eine "Gruppe" von Freunden über ohne zuerst mit Ihrem Mitbewohner diskutieren. Ein Gast hier und da sollte kein Problem für Ihre durchschnittliche Mitbewohner.

• Übernachtungsgäste mit Ihrem Mitbewohner vor hilfst du niemanden über zu diskutieren. Wenn Ihre bessere Hälfte eine erhebliche Menge an Zeit zu Hause verbringt, Sie möglicherweise aufgefordert, mehr Miete zu bezahlen, oder, dass Sie Ihre Zeit zusammen, an seinem Platz verbringen. Machen Sie Ihre Mitbewohner, fühle mich wie eine dritte Startseite in ihr eigenes Rad nicht.

• Werfen Sie nie eine Party oder laden Sie eine "Gruppe" von Freunden über ohne zuerst mit Ihrem Mitbewohner diskutieren. Ein Gast hier und da sollte kein Problem für Ihre durchschnittliche Mitbewohner.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie genügend Gericht Fernsehen, sehen Sie, dass die Mehrheit der Fälle durch Mitbewohner, die nicht, ihren Teil der Verantwortung leben. Seien Sie smart und sorgfältig Ihre Mitbewohner des Bildschirms.

In Verbindung stehende Artikel