Niedriger Blutzucker bei Pferden

November 14

Niedriger Blutzucker bei Pferden

Niedriger Blutzucker bei Pferden kann ein Effekt von zu viel Übung oder verschiedene Formen der Insulin-Resistenz. Niedriger Blutzucker findet sich häufig in Leistungspferde in ernsthafte Konkurrenz tätig oder aus der Form Pferde stieß plötzlich in schwere Arbeit.

Ursache

Niedriger Blutzucker bei Pferden wird häufig durch einen Mangel an Kohlenhydraten kombiniert mit schweren Übung oder Anstrengung verursacht. Übung erschöpft die Stores von Glukose im Körper des Pferdes.

Symptome

Müdigkeit ist ein gemeinsamen Zeichen von niedrigen Glukose im pferdeartige Athleten. Muskelkater und Steifigkeit werden auch im Laufe der Zeit bemerkt werden. Wenn das Pferd Blutzucker niedrig wird, können auftreten, Koma und Tod.

Behandlung

Pferdeartige Blutzucker Fragen werden in der Regel durch sorgfältige Fütterung verwaltet. Nach Colorado State University haben bestimmte Arten von RSS-Feeds höhere oder niedrigere Werte auf den glykämischen Index, der ein Pferd Blutzucker beeinflussen wird. Süß ernähren, Mais und Hafer hohe Werte haben auf den glykämischen Index, gemäß CSU.


In Verbindung stehende Artikel