MIDI-Kabel zu arbeiten

February 6

MIDI-Geräte richtig anschließen, so dass sie in der Lage, zu kommunizieren und zusammenarbeiten, ist eine notwendige Fertigkeit in fast jedem Studio. Die meisten MIDI-Geräte verfügen über mindestens zwei MIDI-Ports: "MIDI IN" und "MIDI OUT." Viele Geräte verfügen auch über einen "MIDI THRU" Anschluss. "MIDI IN" Anschlüsse senden Sie MIDI-Daten und "MIDI OUT" Anschlüsse erhalten MIDI-Daten. "MIDI-THRU" Anschlüsse senden Sie MIDI-Daten empfangen von den "MIDI IN" Anschluss an andere Geräte unverändert. MIDI-Kabel müssen überprüft und damit verbundene Geräte korrekt zusammenarbeiten ordnungsgemäß verwendet werden.

Anweisungen

• Überprüfen Sie Ihre MIDI-Kabel für gebogene Zinken oder sonstige Probleme mit den Connector oder Draht. MIDI-Buchsen haben fünf Zinken innen ringförmig Metallstecker ungefähr 1 Zoll lang. Ist einer der Zungen verbogene oder fehlen, wird das MIDI-Kabel MIDI-Daten nicht korrekt übertragen.

• Stellen Sie sicher, dass das MIDI-Kabel Stecker richtig sitzt, wenn es in jedem MIDI-Buchse einsetzen. Der Connector muss für eine vollständige Verbindung ganz in geschoben werden. Die Kunststoff an der Basis der Metallstecker sollte bündig mit dem Rand der MIDI-Port.

• Verbinden Sie ein MIDI-Kabel an den Anschluss "MIDI OUT" ein MIDI Kontrolle Gerät wie einem MIDI-Keyboard. Der "MIDI OUT" Port überträgt MIDI-Daten an andere Geräte. Verbinden Sie das andere Ende des MIDI-Kabels an den Anschluss "MIDI IN" ein zweites Gerät, beispielsweise einem Hardware-Synthesizer. Der Synthesizer spielen die Noten auf dem MIDI-Controller ausgelöst. In seltenen Fällen muss ein zweites MIDI-Kabel zwischen den MIDI-Controller "MIDI IN" Port und der Hardware-Synthesizer "MIDI OUT" Port damit die Geräte ordnungsgemäß Schnittstelle angeschlossen werden.

• Schließen Sie ein MIDI-Kabel an ein Gerät "MIDI THRU" Port zum Senden von MIDIDATEN des Geräts "MIDI IN" Port auf anderen Geräten unverändert. Beispielsweise könnte das in Schritt 3 beschriebene Szenario verwenden, ein MIDI-Kabel von der Hardware-Synthesizer "MIDI THRU" Port "MIDI IN"-Port eines zweiten Hardware-Synthesizer angeschlossen werden. Beide Hardware-Synthesizer erhalten und die MIDI-Daten aus dem MIDI-Keyboard wiedergeben. Diese Einrichtung nennt man "Daisychaining."

Tipps & Warnungen

  • Immer Sie in der Dokumentation für alle MIDI-Geräte anschließen, bevor alle Verbindungen herstellen möchten. Einige Geräte haben spezielle Anforderungen oder Bedingungen, die erfüllt sein müssen, bevor Sie Verbindungen herstellen.

In Verbindung stehende Artikel