Motten, die Kennzeichnung eines Kreuzes auf Flügel haben

August 25

Den gemeinsamen Garten mit den charakteristischen Markierungen eines Kreuzes auf den Flügeln ist die Haploa Clymene. Dieses ist ein Mitglied der Familie der Bärenspinner, die auch Flechten Motten und Tiger Moths. Die Haploa Clymene ist aktiv beide Tag und Nacht und stellt keine Bedrohung für einen Garten, auch in seiner Larvenstadium.

Life-Cycle

Lebenszyklus der Clymene Nachtfalter hat vier Stufen. Es beginnt sein Leben als eine befruchtete Eizelle, die durch einen Erwachsenen Schmetterling auf einem Blatt gelegt wird. Das Ei schlüpft in eine Raupe und die Raupe-Feeds, bis es die Puppen-Bühne eingeben kann. Sobald die Puppen-Phase abgeschlossen ist, ergibt sich ein Erwachsener Clymene Nachtfalter aus den Kokon. Clymene Motten befreien sich in der Regel von ihren Kokons zwischen Juni und August.

Lebensraum

Clymene Motten befinden sich in Nordamerika als weit nördlich als Quebec und Maine. Sie sind dafür bekannt, als weit Süd als Florida und so weit Leben Nordwest als Kansas und Texas. Sie leben in bewaldeten Gebieten und Flachland.

Ernährung

Clymene Larven oder Raupen Leben und ernähren sich von Eichen, Pfirsich und Weide. Sie fressen auch andere Pflanzen wie Joe – Pye Unkraut und die Blätter der Pflanze Boneset. Ein Erwachsener Falter verwendet seine spezielle Zunge, um Flüssigkeiten, wie Nektar von Blumen zu sammeln.

Zusätzliche Merkmale

Clymene Motten sind oft tagsüber aktiv. Sie können sein, Braun, blau oder gelb, aber trägt fast immer die charakteristischen dunklen Markierungen, die ein Kreuz ähneln, wenn Sie ihre Flügel gefaltet werden. Sie haben auch dunkle Flecken an den Ecken ihrer unteren Flügel. Dieses Insekt kann nach der Gestalt der griechischen Mythologie, Clymene benannt. In der griechischen Mythologie war Clymene die Mutter von Atlas, Prometheus, Epimetheus und Menoitios.


In Verbindung stehende Artikel