Gewusst wie: zeichnen eine Papagei-Tulpe

November 27

Gewusst wie: zeichnen eine Papagei-Tulpe

Ein Blick auf die Papagei-Tulpe erklärt seinen ungewöhnlichen Namen. Diese gelben und roten Schönheit erinnert Bewunderer der lebendigen Farben einen tropischen Vogel. Die warmen Farben dieser große Blume Teilen Ähnlichkeiten mit Flammen. Helle Orangen, rot- und Gelbtöne, kommen zusammen in diese zarte, aber dennoch Blume. Die Papagei-Tulpe protzt mit einer unverwechselbaren gekräuselte, lacy Rand auf seine Blütenblätter. Die lebendige Farbpalette und strukturierte Darstellung dieser Blume machen ein Favorit für Natur-Künstler.

Anweisungen

Zeichnen Sie die Papagei-Tulpe

• Zeichnen Sie eine großes Ei-Form. Diese Form zu orientieren, sodass der engste Teil nach oben zeigt.

• Eine lange, leicht überhängende ausgehend vom unteren Rand der Ei-Form Linie zu zeichnen. Zeichnen Sie eine identische Linie neben das erste man. Schließen Sie sie an der Basis durch eine kurze Linie einen dicken Stängel für Ihre Blüte zu bilden.

• Zeichnen Sie invertierte Tränenblech Formen füllen die Innenseite der Ihr Ei. Sie sollten etwa sechs dieser Formen haben. Machen Sie diese Tränentropfen überlappen, so dass nur die Spitzen auf der Rückseite für diejenigen sichtbar sind. Erweitern Sie die Träne-Shapes auf der Seite der Ei-Form leicht außerhalb der Grenze des Eies. Dies schließt die Blütenblätter Ihrer Blume.

Malen Sie die Papagei-Tulpe

• Mischen Sie die gelbe Farbe, mit einer kleinen Menge von rot eine goldene Farbe zu erstellen.

• Die Blütenblätter auf der Vorderseite der Blume rein gelbe Farbe zuweisen. Wenden Sie Goldfarbe auf diejenigen in der Mitte und zurück.

• Mischen Sie eine kleine Menge von rot in Ihre goldene Farbe eine tiefere orange Farbe erstellen. Definieren Sie die Ränder der Blütenblätter, indem man einen kleinen Schatten dieser orange Farbe direkt hinter jedem Blütenblatt-Rand.

• Mit einem kleinen Pinsel, gelten Sie weiße Höhepunkte an den Rändern des Ihre Blütenblätter jeweils genauer zu definieren. Bewegen Sie Ihren Pinsel in einem weichen, Zick-Zack-Bewegung, wie Sie malen. Dies deutet auf den gekräuselten Rand des Blütenblattes.

• Gelten Sie lange, dünne Striche von roter Farbe innerhalb jedes Blütenblatt in überhängenden, vertikalen Strichen.

• Malen der Stängel grün. Fügen Sie gelblich Höhepunkte auf die leichtere Seite des Gemäldes.

Tipps & Warnungen

  • Eine Papagei-Tulpe vor Beginn Ihrer Malerei zu studieren.

In Verbindung stehende Artikel