DIY: Sound-Verstärker

March 27

Ein sound-Verstärker ist ein Stück von elektronischen Geräten, die mit einem sound-System verbindet. Das Signal ist, wie die Schallwellen durch den Verstärker, erhöht und verstärkt zu einer lauter, stärker-Qualität. Sie bauen Ihre eigenen Verstärker mit jeder die verschiedenen Audiogeräte verwenden. Sie benötigen eine Reihe von grundlegenden Klangkomponenten, aber die eigentliche Einrichtung des Verstärkers ist recht unkompliziert. Der Verstärker wird Ihnen dem Klang jeder jedem Gerät Erhöhung, die laut genug für Sie, einschließlich einen MP3-Player nicht.

Anweisungen

• Legen Sie das Steckbrett-Raster für eine Tabelle mit den gekennzeichneten Zahlen nach oben. Alle Komponenten rund um dem Steckbrett legen Sie damit Sie sie leicht erreichen können.

• Schließen Sie das rote Jumper-Kabel an das Quadrat am J22 und anzuschließen Sie das verbleibenden schwarz Transistor-Kabel an I27.

• Passen Sie den 10.000 Ohm Widerstand zwischen G20 und F28. Platz eins der größeren Widerstände zwischen H27 und H28 und die andere zwischen I28 und I29.

• Legen Sie den restlichen 50 Ohm-Widerstand in I33 und I34. Fügen Sie die Transistor-Drähte an die Quadrate J27, J28 und J29.

• Schließen Sie die Batterie-Kabel an den Vorstand. F26 für schwarzes Kabel und verbinden Sie die rote Batterie-Ader in den F34-Platz. Schließen Sie die Lautsprecherkabel zwischen F29 und J33.

Tipps & Warnungen

  • Verstärkers mit einem gelöteten Brett optisch attraktiv machen können und die Verkabelung in einem Fall zu decken.
  • Verbinden Sie den Verstärker nicht an das Audiosystem, es sei denn, Sie sind sicher, dass Sie die Verdrahtung angeschlossen haben richtig.

In Verbindung stehende Artikel