Über die Ernährung Sandregenpfeifer Dichtungen

January 26

Die Ringelrobbe ist das am häufigsten verwendete Siegel in der Arktis, mit dem breitesten geographischen Bereich nach dem Alaska Department of Fish and Game-Website. Die Ringelrobbe Ernährung ist vielfältig und es hängt davon ab, welche Lebensmittel zur Verfügung stehen.

Fisch

Vom Ende des Sommers durch frühen Frühling Sandregenpfeifer Dichtungen in den arktischen Regionen fangen und Essen solche Fische als Safran Kabeljau und arktische Kabeljau. Der Safran Cod ist die bevorzugten Fischarten im Herbst, während Arktischer Kabeljau im Winter hoch im Menü ist.

Typen

Andere Arten von Lebensmitteln, die Sandregenpfeifer Dichtungen wird Essen gehören Krebstiere wie Krill und Garnelen. In tieferen Gewässern können die Dichtungen auf größere Formen von Plankton leben.

Süßwasser-Dichtungen

Die Ringelrobbe Arten leben in Süßwasserseen wie Ladogasee in Russland und See Saimaa in Finnland verlassen sich auf Fische wie Stint, Quappe, Barsch und Kleine Maräne als ihre wichtigste Nahrungsquelle.

Tauchen

Die Ringelrobbe kannst Tauchen in Tiefen von 300 Fuß auf der Suche nach Nahrung, mit dem Tier in der Lage, ihren Atem so lange wie 18 Minuten, nimmt die "National Audubon Society Field Guide to Säugetiere."

Welpen-Ernährung

Die neu gegründeten Ringelrobbe Welpen stützen sich auf eine Diät der Mutter Milch für bis zu zwei Monate. Danach die jungen Robben müssen lernen, eigenständig zu jagen, aber die Blubber-Ebene, die sie, während der Krankenpflege aufbauen bietet ihnen einen Vorrat an Energie.


In Verbindung stehende Artikel