Wann man einen Tierarzt zu rufen, wenn ein Hund etwas frisst

July 25

Wann man einen Tierarzt zu rufen, wenn ein Hund etwas frisst

Ein Hund Natur ist, auf Dinge zu kauen. Dies kann einen alten Schuh, ein Kind Buch Tasche, eine Schulspeisung oder sogar eine Tüte Süßigkeiten von Halloween übrig sein. Eine kleine Menge Verdauung möglicherweise nicht schädlich, je nachdem, was der Hund aß. Es ist eine gute Idee, rufen Sie den Tierarzt nur um sicherzustellen, dass der Hund nicht in Gefahr ist.

Schokolade

Rufen Sie den Tierarzt sofort, wenn ein Hund jede Menge dunkle oder Backen Schokolade isst. Theobromin ist ähnlich wie Koffein und findet sich in Schokolade, besonders die Backen Art. Hunde haben Mühe verdauen die Chemikalie, die kann dazu führen, dass Blockaden im Blutkreislauf und das Herz und das Nervensystem Schäden führen kann. Weißer und Milchschokolade sind nicht so gefährlich; Allerdings sollte der Tierarzt informiert werden, falls der Hund jede Art von Schokolade eingenommen.

Knochen

Geben einem Hund-Tabelle Scraps, sogar Knochen ein Steak oder ein Kotelett verzichten. Obwohl Hunde kauen und lecken das Fleisch Weg dies zu genießen, können Knochen potentiell interne Schäden verursachen. Knochen Bruch in Scherben und die spitzen Gegenständen kann schneiden in Darm-Trakt des Hundes und verhindern, dass Lebensmittel eingeben. Eine Blockade kann verursachen, dass einen Hund zu Erbrechen beim Wasser trinken, werden depressiv, lethargisch und unkontrollierbarer Durchfall haben.

PICA

Informieren Sie den Tierarzt, wenn ein Hund Gras oder ein anderes Element des Lebensmittelbereichs wie Kunststoff, Holz, Lack und Kot Essen. Hunde sehnen diese non-Food-Produkte, wenn es eine Immunschwäche oder einer Grunderkrankung möglich. Eine radiologische Untersuchung und Blutuntersuchungen können durchgeführt werden, um Komplikationen auszuschließen. Achten Sie auf intestinale Beschwerden oder Blähungen, Erbrechen, Durchfall und Mundgeruch.


In Verbindung stehende Artikel