Verwendung eine Stud-Kette auf ein Hengst

October 28

Verwendung eine Stud-Kette auf ein Hengst

Hengste sind nicht für Anfänger. Ein Zucht-Hengst gehört zu der Natur besten Beispiele für eine perfekte Libido in Muskeln, Knochen und schiere Fokus eingewickelt. Während der Brutzeit kann ein Hengst mehr als eine Handvoll, und es ist oft notwendig, ein bisschen mehr Kraft im Umgang mit ihnen als zu anderen Zeiten des Jahres zu verwenden. Eine Methode ist eine Stud-Kette verwenden.

Anweisungen

• Platzieren die Kette richtig ist der erste Schritt. In den meisten Fällen muss die Kette auf der gegenüberliegenden Seite des Handlers, auf den Link neben dem Pferde-Auge gerissen werden. Es wird dann nach unten, über der Wange-Link über die Nase neben der Halfter Nase Band, über die Wange Link am nächsten an den Handler, dann das Blei-Seil ausgeführt. Dies wendet Druck auf die Nase und ist in den meisten Fällen ausreichend.

• Die Kette kann auch unter dem Kinn in der gleichen Weise wie oben oder unter dem Kinn verdoppelt ohne den Link in der Nähe des Pferdes Auge vornimmt ausgeführt werden. Dies wendet Druck auf Kinn des Pferdes und kann sehr schwerwiegend sein.

• Schließlich und nicht empfohlen wird, ist die Schaffung eines "Warbridle" mit der Stud-Kette durch Ausführen der Kette über den oberen Gummis des Hengstes nicht über die Nase. Dies ist nur für erfahrene Reiter, da kann es zu quälenden Schmerzen zu den Hengst und schreckliche Schäden an dem Mund des Pferdes verursachen.

• Bei Verwendung einer Kette Stud immer mit den kleinsten Betrag der Kraft beginnen und nach oben zu arbeiten. Sie wollen nicht mit allen Kräften von der Get-Go überliefert. Dies funktioniert tatsächlich gegen Sie, weil es den Hengst zu gehen direkt in den Kampf Modus entstehen kann, wie er glauben wird, dass sein Leben bedroht ist. Sie wollen keinen Hengst sehen Sie als Feind, egal wie viele Ketten Sie ihn haben.

• Immer starten mit dem mildesten Setup der Kette, und sich daraus auch funktionieren. Denken Sie daran, das Ziel ist, den Hengst mit Ihnen, nicht gegen Sie zu arbeiten haben.

Tipps & Warnungen

  • Versuchen Sie niemals, einen Zucht-Hengst zu behandeln, wenn Sie nicht vor haben. Professionelle Hilfe herbeirufen.

In Verbindung stehende Artikel