Wie bewältigen, wenn Ihre Teenage-Tochter schwanger ist

September 8

Wie bewältigen, wenn Ihre Teenage-Tochter schwanger ist

So viele Gedanken und Gefühle führen durch euch, wenn Ihr jugendlich schwanger ist, ist es schwer zu wissen, was zu tun ist. Schließlich ist dies nicht etwas können nur ihr für geschliffen oder ihr Telefon-Privilegien zum Mitnehmen - es ist ein Leben verändernde Ereignis. Dein Geist kann so konzentriert werden, auf das was Ihre Tochter zu tun, oder was Sie tun geht, müssen möglicherweise, die Sie wahrscheinlich nicht denken über Ihre eigenen Bedürfnisse gerade jetzt. Es ist wichtig, damit Sie denken über sich selbst und wie Sie mit der Situation fertig sind.

Anweisungen

• Fuß entfernt von Ihrer Tochter eine Zeitlang so dass Sie die Kontrolle über Ihre Gefühle gewinnen können. Wenn ein Teenager, dass sie schwanger ist offenbart, kann es ein sehr emotional explosive Moment für jeder in der Familie. Sie können sagen und tun Dinge, die Sie beide bereuen werde. Schreiben auf der Website Psychcentral, empfiehlt Therapeut Drew Coster, kein Wort zu sagen, bis die anfängliche Flut von Gefühlen verschwindet.

• Sprechen Sie mit Ihrer Tochter wenn du ruhig sprechen kannst. Seien Sie ehrlich und lassen Sie ihr Wissen, Ihre wahren Gefühle. Es ist in Ordnung, ihr zu sagen, dass Sie enttäuscht, besorgt oder wütend sind. Megan Potter, berät in einem Artikel auf Disneys Family.com Website, dass Sie konzentrieren sich auf Ihre eigenen Gefühle und Urteilen oder bedrohliche Ihrer Tochter zu unterlassen.

• Suchen Sie einen Ratgeber helfen Ihnen Ihre eigenen Gefühle durcharbeiten oder Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrer Tochter zu vermitteln, wenn Sie nicht produktiv miteinander kommunizieren können. Ein Stück bietet Tipps für den Umgang mit einer Teenager-Schwangerschaft auf der staatlichen Website, vorbereitet von der Michigan Department of Community Health, sagt, dass es üblich für Eltern überfordert fühlen und für Eltern und Schwangere Teens haben Mühe zu kommunizieren ist. Professionelle Hilfe kann führen Sie durch den Prozess und setzen Sie auf dem Weg zur Heilung von sich selbst, als auch Ihre Beziehung.

• Informieren Sie sich über jugendlich Schwangerschaft, damit Sie verstehen, dass die verfügbaren Optionen und Ihre Tochter durch die vor- und Nachteile der einzelnen Optionen sortieren zu helfen. Unvoreingenommene werden--bieten Sie eine Meinung, aber das ist ihre Entscheidung. Ermöglicht es ihr zu machen.

• Die Umstände und Ihr jugendlich Entscheidung akzeptieren. Desto eher können Sie loslassen von Erwartungen und Träume, desto eher lernen Sie, unter den gegebenen Umständen fertig zu werden und helfen Sie Ihrem Kind durch diese schwierige Zeit.

• Ihre Tochter bei der Planung für die Zukunft, egal was sie beschließt unterstützen. Ihr einen proaktiven Ansatz und die Kontrolle über die Situation helfen wird einige der Ihre Ängste über die Zukunft lindern.

• Kümmern uns um Sie. Stellen Sie sicher, dass Sie selbst keine Überlastung sind. Nehmen Sie sich Zeit für Bewegung und Entspannung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Probleme mit dem Schlafen haben oder damit Sie Druck handhaben können. Die bessere Form sind Sie in--, geistig und körperlich--desto besser werden Sie in der Lage, Ihre Tochter zu helfen.

Tipps & Warnungen

  • Eine Massage oder tun Sie etwas, das man gelegentlich genießen, auch wenn sie nur einen Spaziergang von Ihnen selbst, Ihren Atem zu fangen unternimmt.
  • Wenn deine Tochter beschließt, das Baby zu halten, nehmen Sie einige Freude aus der Tatsache, die Sie Großeltern werden wollen. Unabhängig davon, wie das Baby Ihr Leben Eintritt wird er eine der wertvollsten Geschenke, die Sie jemals erhalten können.
  • Lassen Sie Ihre Tochter die Mutter ihr Kind sein, und ermutigen sie, Verantwortung zu übernehmen. Bereiten Sie sich für eine Nebenrolle zu lehren, Ihre Tochter über die Fürsorge für ein Neugeborenes, gab ihr einen Platz zum Leben, bis sie selbsttragend ist oder helfen mit Baby-, damit sie in der Schule bleiben kann. Während Sie sich selbst kümmern müssen, wollen Ihre Tochter und Enkel Sie jetzt mehr denn je brauchen.
  • Seien Sie nicht hart auf Ihre Tochter, ihr Freund oder seiner Familie. Dies ist eine harte Zeit für alle Beteiligten und Finger schafft nur Streit.
  • Mache keine überstürzte Entscheidungen, die Sie später bereuen. Egal wie wütend Sie sich gerade befinden werden Sie es bereuen, wenn Sie einen Riss in Ihrer Familie erstellen, die ewig hält.

In Verbindung stehende Artikel