Die Verwendung von natürlichem Licht

March 16

Natürliches Licht Photography kann ist auch vorhandenes Licht Photography und ein leistungsfähiges Werkzeug für Fotografen, vor allem für Porträts. Viele erfahrene Fotografen wie Vincent Versace und Arnold Newman wählen, sich auf natürliche Beleuchtung, natürlicher aussehende Bilder zu produzieren. Indem Sie sich ein paar einfache Punkte können Sie entscheiden, ob Sie die Verwendung von natürlichem Licht verfolgen möchten.

Vorteile

Entscheiden Sie sich für natürliche Beleuchtung verwenden müssen Sie tragen, um alle Geräte, die Sie zu hätte, bei Verwendung von künstlicher Beleuchtung. Dies bedeutet, dass Sie mehr Boden als Fotograf, da müssen Sie schwere Ausrüstung Sie zurückhalten nicht abdecken können.

Einfacher zu verwenden

Tageslicht kann einfacher zu bedienen und beseitigt viele der Probleme, die Sie haben vielleicht, ein Thema mit künstlicher Beleuchtung Beleuchtung. Was Sie sehen ist was Sie erhalten. Wenn Sie zufrieden sind, dann nehmen Sie Ihr Bild; Wenn dies nicht der Fall ist, Sie müssen nicht unzählige Einstellungen anpassen, Sie einfach das Thema verschieben, bis Sie zufrieden sind.

Manipulation von Licht

Sie können etwas machtlos fühlen, wie Ihre Bilder stützen sich stark auf das Licht tut was es soll zwei; Sie können jedoch einige macht wiedergewinnen, indem mit Reflektoren. Diese ermöglichen Sie Richtung Tageslicht helfen Ihnen besseres Licht ein Thema bearbeiten.

Weiche und diffuse

Grundbeleuchtung kann auch auf einem Modell im Vergleich zu harten Studio-Beleuchtung, sehr schmeichelhaft, da es weich und diffuses ist und macht nicht Ihr Modell schielen. Es kann auch ein natürlicheres Aussehen hinzufügen, um Ihre Bilder, das ist schwer zu erreichen, mit künstlicher Beleuchtung.

Nachteile

Der größte Nachteil der Verwendung von natürlichen Lichts ist der Verlust der Kontrolle. Auch wenn Sie sich entscheiden, einen Reflektor zu verwenden, müssen Sie noch nirgendwo nahe so viel Kontrolle wie bei der Verwendung künstlichen Beleuchtung, der gibt Ihnen volle Kontrolle über das Bild.

Das Wetter

So viel wie Sie möchten, können Sie nicht einfach das Wetter kontrollieren. Wenn der Himmel bedeckt ist oder es regnet geben es nicht wie viel Sonnenlicht um Ihre Bilder, und das Licht oft Ihr Bild langweilig suchen lassen kann.

Nachtzeit

Kämpfen Sie in der Nacht. Da gibt es weniger Licht können Sie gezwungen werden, abhängig von Straßenlaternen oder Autoscheinwerfer. Der Mangel an Licht bedeutet auch, dass Sie möglicherweise verwenden Sie eine längere Verschlusszeit als Sie wollen und würde auch bedeuten, dass Sie ein Stativ, Ihrer Aufnahme ständig benötigen würde.


In Verbindung stehende Artikel